1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von GoaSkin, 2. Juli 2006.

  1. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Anzeige
    Hallo,

    ich nutze Tividi im Kreis Offenbach und wundere mich andauernd, daß die ZDF-Kanäle in einer sehr schlechten Qualität rüberkommen. Wenn man eine Bildpause aktiviert, sieht man, daß Teile des Bildes recht eckig sind und überall dort, wo es schnelle Bildveränderungen gibt Schatten von vorigen Frames zu sehen sind (ein sich bewegendes Licht sieht wie ein Glühwürmchen aus).

    Hinzu kommt, daß das Bild im unteren Drittel flackert (zu langsame Aktualisierung), wenn im 16:9 Format gesendet wird.

    Beim Digitalangebot von ARD und Tividi tritt dieses Problem nicht auf. Wird das ZDF-Angebot mit einer zu niedrigen Datenrate gesendet?
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    ... hier in Bonn ist ZDF das Programm mit der besten Bildqualität. Die digitale Speisung der Netze in NRW und Hessen erfolgt einheitlich aus dem NOC in Kerpen. Es kann sich also nicht um ein generelles Problem handeln.

    Welchen Receiver verwendest Du ?
    Welche Signalstärke und Signalqualität werden bei den Bouquets von ARD un ZDF angezeigt. ?
    Welches Gerät führt die 16:9-Umschaltung durch (receiver oder TV) ?
     
  3. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    Es handelt sich um eine dBox1, die die 16:9 Umschaltung selbst durchführt. Da diese nur beim ZDF-Bouquet das Problem hat, dürfte es nicht am Gerät liegen. Wie ich der örtlichen Programmübersicht entnehme, hat das ZDF einen Kanal für sich, der nicht mit anderen Bouquets geteilt wird.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    ... treten die beschriebenen Störungen auch auf, wenn Du die automatische 16:9-Umschaltung deaktivierst ?
    Vielleicht liegt das Problem auch darin, dass die Datenübertragungsrate beim ZDF zu hoch ist und die Box bekommt die Datenmenge nicht bewältigt.
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, treten die Probleme nur bei 16:9 auf, ansonsten ist die Qualität aber in Ordnung, oder ?
    Hast Du schon ZDFvision kontaktiert ?
     
  5. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    Wie gesagt... Das Problem tritt nur bei ZDF Vision (ZDF, Info, Doku, Theater, KIKA, 3SAT) auf und nur dann, wenn 16:9 gesendet wird und die dBox auf 4:3 konvertiert. Bei anderen Sendern macht sie das problemlos. Vielleicht ist es wirklich eine zu hohe Datenrate. Wenn ich 16:9 lasse (und das Bild nicht ganz auf den Fernseher passt), sieht man keine Fehler.
     
  6. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    Hallo.

    Ich hatte mal für ein paar Tage eine DBox 1 da. Damals ist mir schon die wirklich grauenvolle Konvertierung des 16:9 Formats aufgefallen. Schon die DBox 2 macht das sehr viel besser. Vielleicht hast Du das Problem bei anderen Sendern nur noch nicht bemerkt, weil die meisten nur 16:9 im Letterbox-Format senden. Da ist ja keine Konvertierung nötig.

    Als Fix kann ich Dir nur empfehlen, die Konvertierung vom Fernseher machen zu lassen, sofern das geht. Ansonsten hilft sicher ein anderer Receiver weiter.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    wie gesagt ... nimm' mal Kontakt mit dem ZDF auf und schildere denen das Problem ...
     
  8. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    Der Fernseher kann normalerweise 16:9 in 4:3 konvertieren - mit dem Output der dBox macht er es allerdings nicht.
     
  9. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    Hat er keine Taste für eine manuelle Umschaltung?
     
  10. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: [IESY/tividi] mieserable Qualität beim ZDF-Bouquet

    Die hat er, setzt es aber in diesem Fall nicht korrekt um.
     

Diese Seite empfehlen