1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Idee: Die großen Privaten starten MUXX-Kanäle auf Astra-Plattform, ohne Werbung

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von sachsenmike, 3. April 2006.

  1. sachsenmike

    sachsenmike Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    142
    Anzeige
    Ein in meinen Augen sinnvoller Kompromiss: RTL, Sat.1 und Co. behalten die bisherige werbefinanzierte FTA-Ausstrahlung auf Astra bei, starten aber auf der APS-Plattform einen Kanal, bei dem es etwa Spielfilme, Serien etc. ohne Werbung gibt. Ist dann halt nur problematisch bei Live-Shows und Live-Sport, aber auch hier gebe es bestimmt Möglichkeiten, anstelle von Werbepausen könnte man Infospecials, Kurznachrichten usw. einfügen. Denke schon, dass einige dafür zahlen würden.
     
  2. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    AW: Idee: Die großen Privaten starten MUXX-Kanäle auf Astra-Plattform, ohne Werbung

    Das Problem ist nur, dass die Leute auch mit Werbung zahlen werden, von daher wird sowas nie kommen.
     
  3. music

    music Gold Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1.344
    AW: Idee: Die großen Privaten starten MUXX-Kanäle auf Astra-Plattform, ohne Werbung

    Man könnte es bei Liveshows wie beim alten GIGA machen.
    Einfach statt der Werbung eine Kamera im Studio anlassen und das Geschehen unkommentiert zeigen.

    ;)
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
    AW: Idee: Die großen Privaten starten MUXX-Kanäle auf Astra-Plattform, ohne Werbung

    Music hat wohl nicht wirklich eine Ahnung was in der Werbepause im Studio gemacht wird.

    Wer will schon sehen wie sich beispielsweise Hugo Egon Balder in der Werbepause abpudern lässt. Die Werbepausen werden auch dazu genutzt um Sachen nochmals aufzuzeichnen die nicht richtig im Kasten sind oder das Publikum bekommt vom Pausenclown anweisungen wann es klatschen soll etc.

    Sowas wird es nicht geben.
     
  5. music

    music Gold Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1.344
    AW: Idee: Die großen Privaten starten MUXX-Kanäle auf Astra-Plattform, ohne Werbung

    Kümmert mich sowieso wenig.
    Ich boykottiere ja die Verschlüsselungspläne von $€$ A$TRA !
    Von mir aus können die in der "Werbepause" zeigen was sie wollen.

    :p:p:p
     
  6. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Idee: Die großen Privaten starten MUXX-Kanäle auf Astra-Plattform, ohne Werbung

    Das halte ich auch für eine praktikable Idee. Wenn man Serien und Spielfilme parallel (oder eventuell noch ein paar Tage eher) ohne Unterbrecherwerbung gegen Cash anbieten würde, gebe es sicher viele, die dafür zahlen würden.

    Schliesslich gibt es auch mehrere Millionen die dafür RICHTIG VIEL Kohle hinlegen (siehe Premiere), und dort aber in etlichen Thema-Kanälen nur eine Dauer-Programm-Schleife vorgesetzt bekommen... ;)
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Idee: Die großen Privaten starten MUXX-Kanäle auf Astra-Plattform, ohne Werbung

    Wahrscheinlich werden wir uns demnächst Premiere in der heutigen Form, mit allen Schwächen und Knackpunkten mal zurückwünschen... bin derzeit anbsolut mißtrauisch was alles kommt und wieviel wir noch blechen sollen....
     

Diese Seite empfehlen