1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich zieh um: Wie komm ich nun an HD Fernsehen?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von rtk, 6. Mai 2006.

  1. rtk

    rtk Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe nun einen Samsung LCD (68er) HDReady

    Nun ziehe ich in eine neue Wohnung und muss mit überlegen welchen bezahlbaren Fernsehanschluss ich mir denn hole.

    Meine Fragen:

    1. Wie komme ich derzeit an HD Fernsehen (Nur mit mit einer Sat-Schüssel möglich? Kostet die monatlich o. einmalig?)

    2. Welche Hardware und Kosten wären nötig?

    3. Was haltet ihr von Digitalem Kabelanschluss bezogen auf die Bildqualität meines LCD TVs?

    4. Gibt es Aussagen, wann HD auch über das (ich denke mal digitale) Kabelnetz kommt und was es kostet ?

    5. Kann man Pro7 HD und Sat.1 HD kostenfrei empfangen?
    Sorry, bin Laie =)

    danke
    rtk
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ich zieh um: Wie komm ich nun an HD Fernsehen?

    Im Moment nur über Sat (IIRC gab/gibt es auch in irgendeinem Kabelnetz einen HDTV Demo Kanal!?).

    Es gibt keine Steuern oder Gebühren für den Betrieb einer Sat Schüssel.
    Also hast du die Anschaffungs-, Installations- und Wartungskosten.

    Schüssel, LNB, Multischalter, Kabel, F-Stecker und Dosen. Dann natürlich die Receiver.

    Überlege als erstes wieviel Anschlüsse du benötigst. Normale Receiver brauchen einen und twin Receiver brauchen zwei.
    Dann überlege wieviel Satelieten du empfangen möchtest.

    Danach richtet sich was du genau benötigst.

    Such zu Markenentpfehlungen hier im Forum. Wird ständig gefragt.

    Das gibt generell dieselbe Quallität wie digitaler Satempfang.

    Was für eine Quallität das ist hangt von den Sendern ab. Die Spanne reicht von überlster VHS bis brillianter DVD Quallität.

    Ja (Aber keiner weiß ob (oder wie lange) das so bleibt).

    cu
    usul
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Ich zieh um: Wie komm ich nun an HD Fernsehen?

    nicht überall, bei Kabel BW mag das noch zutreffen da die Privaten 1:1 ins Kabel wandern, dagegen Kabel Deutschland u.a. zeigt es anderen wie man es auf alle Fälle nicht machen sollte. Bei den ÖRs und Premiere ist aber alles 1:1 Einspeisung.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ich zieh um: Wie komm ich nun an HD Fernsehen?

    Sicher, deswegen auch der Zusatz das es an den Sendern liegt (Die Technik selber bietet ja bei Sat und Kabel die selben Möglichkeiten (das wollte ich eigentlich damit sagen)).

    Wobei sich die Quallität ja auch jederzeit ändern kann. So wäre es IMHO Blödsinn sich nur für Kabel zu entscheiden weil Sender XY dort eine bessere Quallität bietet als über Sat. Schon mogen könnte sich das ändern.

    Wobei man bei Sat noch den riesen Vorteil hat die Technik (und damit die Signalquallität) selber unter Kontrolle zu haben (gerade schön zu sehen an der S02/03 Problematik die hier letztens diskutiert wurde).

    Andererseits besteht natürlich die Gefahr das Sender die man gerne Empfangen möchte nur über Kabel angeboten werden. Andersrum gibts natürlich die selbe Gefahr.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2006

Diese Seite empfehlen