1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich will auch bei DVB-T2 ALLE Sender aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Manitu, 7. Oktober 2016.

  1. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    17.681
    Zustimmungen:
    1.920
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die haben vermutlich wesentlich weniger aktive Mitglieder.
     
  2. obscura

    obscura Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    18.363
    Zustimmungen:
    1.188
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die HD51 wird auch mit DVB-S2 und mit DVB-T2 H.265 Tuner angeboten, erfüllt damit
    vermutlich schon die Mindest-Anforderungen von Medienmogul. > HD51
    Er kann aber auch auf die in der Entwicklung befindliche HD52 warten, oder auf
    "den Überflieger", die Vu+ Ultimo 4k UHD (mit FBC-Tuner, zwei CI-Steckplätzen, HDMI-In),
    VU+ hat noch Zeit das freenet CI+ Modul dann auch in seinem Top-Receiver für die
    restriktionsfreie Pay-TV Nutzung einsetzbar zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2016
  4. Manitu

    Manitu Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    da hier ja der "TS-Doctor" zur Verarbeitung der ts-Dateien empfholen wurde, habe ich mir den jetzt mal installiert und probiere aus. dabei würde ich jetzt gerne mal die bildqualität von originalfilm und ausgegebenen film vergleichen und stelle fest, dass ich doch recht wenig erfahrung mit win 7 habe.
    ich nutze zu 99 % einen mac - schon seit jahren - und auch für videoproduktionen. da kann man einfach mit dem quicktime-player so viele video- und oder audiodateien (gleichzeitig!) öffnen, wie man will.

    wie geht das unter win 7?
    mit folgenden programmen habe ich es erfolglos versucht:
    - windows media player
    - smplayer
    - vlc player (0bwohl es laut einigen netzkommentaren gehen sollte, nachdem man in den einstellungen einiges geändert hat. bei mir trotzdem nicht.)

    gruss & dank, manitu
     
  5. obscura

    obscura Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  6. Manitu

    Manitu Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ja, der TS-Doctor arbeitet laut eigenen angaben verlustlos. aber weisst du, was ich schon alles in meinem leben gehört oder gelesen habe... (stell dir vor, hier wären nicht 3 sondern 3000 gedankenpunkte)

    vlt. liegts daran, dass ich in der videoproduktion bereits beruflich tätig war. aber bevor ich mich für einen neuen worklow, für eine neue standard-arbeit entscheide, überprüfe ich ein mal schritt für schritt, ob wirklich alles so abläuft wie "versprochen". nicht, dass sich da vlt. jemand ver-sprochen hat.
    und mein schwager hat mir den TS-Doctor z.b. auch empfohlen. aber er findet es nervig, wie lange "er" am schluss für die filmberechnung braucht. da bin ich doch erst mal hellhörig geworden. also muss ich doch erst mal selber sehen, was der herr doctor tut, und was nicht. vlt. beachtet mein schwager nicht, das er nur an diesen I-frames schneiden darf...

    ja, genau, "obscura", genau diese VLC-einstellungen hatte ich vorgenommen...

    ps: habe jetzt die entsprechenden filmdaten einfach auf meinen mac rüber geschoben. die monitore sind da auch eh besser als bei meinem kleinen win-schleppi. und ich kann bild für bild so viele filme miteinander vergleichen, wie ich will (wie platz ist auf meinen monitoren)...;-)
     
  7. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    18.363
    Zustimmungen:
    1.188
    Punkte für Erfolge:
    163