1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ichem1, 29. März 2013.

  1. ichem1

    ichem1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Bitte keine Diskussion um das Warum, das Kind ist schon in den Brunnen gefallen und braucht jetzt Hilfe um den Schaden zu minimieren.

    Leider wurde es vergessen den Receiver und die HDD zurück zu schicken.
    Worauf hin eine Mahnung gekommen ist die leider nicht weitergeleitet wurde.
    Aber das tut hier nichts zur Sache.
    Dann wurde von Person X eine Mail an Sky geschickt um etwas nachzufragen.
    Da die Frist leider schon abgelaufen war kam heute als Antwort das.

    "Wir haben aufgrund des ausstehenden Saldos ein Inkassobüro beauftragt. Bitte wenden Sie sich an Ihr zuständiges Büro. Die Kontaktdaten lauten: infoscore arvato services Forderungsmanagement GmbH & Co. KG, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden, Telefon: 0180 5 04 00 02 73 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 Euro/Min. aus dem Mobilfunknetz; powered by BT), E-Mail: info@infoscore.de. Dort erfahren Sie den aktuellen Stand der offenen Forderungen."

    Was kann man machen um den Schaden zu begrenzen?
    Und was wird die ganze Geschichte kosten und was kommt an Gebühren hinzu?
    Bringt es noch etwas morgen den Receiver zurückzuschicken um die Kosten zu senken.
    Ein offizielles Schreiben gab es nicht von denen.

    Im Brief von Sky stand das sie 155 Euro für den Receiver haben möchten.

    Bin für jede Info dankbar.
    Liebe grüße und frohe Ostern
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2013
  2. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Sofort den Kram zur Post bringen. Danach bei Sky auf die Knie fallen und um Gnade winseln. Sky ist im Recht und du im Unrecht. Kleine Brötchen backen ist angesagt. Du kannst noch versuchen mit einem Anwalt die aus meiner Sicht etwas horrenden Kosten zu senken, aber ob das die Kosten für den Anwalt lohnt und ob es klappt, bezweifel ich.
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Nun, ich lasse es mal im Raum gestellt, ob dass von dir übersteigerter Sarkasmus sein soll oder ernst gemeint.

    An den TE, insofern eine Schuld an einen Geldeintreiber/Inkassobüro weiter geleitet wurde, ist jener dann dafür zuständig.
    Den Rat von Union Jack würde ich mit Vorsicht genießen, da er die Gefahr bürgt, dass du den Receiver weg schickst, welches aber die Forderungen von Infoscore nicht aufheben würden. Die "Akte" bei Sky (deren Rechtsabteilung) ist vorerst geschlossen. Ganz geschlossen wird sie nach begleichen der Forderung.

    Von daher würde ich als allererstes Kontakt mit Infoscore aufnehmen, um näheres dazu zu erfahren. Bis dahin würde ich den Receiver behalten.

    Meine Deutung wie es weiter geht: Du musst die Forderung von Infoscore begleichen (Sky ihre Kosten + deren eigene Kostenaufstellung).
    Die interessiert allerdings kein Receiver mehr, sondern nur Bares.
    Dies könnte dann so ausgehen, dass der Receiver anschließend bei dir bleibt.
     
  4. ichem1

    ichem1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Mh ich hab mir gedacht ob ich den Schaden durch einen Neuen Vertrag evenuel mindern könnte.
    Glaubt ihr das klappt?
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.459
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Nein.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Hast du meinen post dir richtig durchgelesen? Der Vorgang ist erstmal für Sky durch. Demnächst meldet sich sicher Infoscore bei dir oder du erkundigst dich selbst bei denen.
    Kontaktdaten hast du ja.
     
  7. ichem1

    ichem1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Ok dann hat sich das erledigt.

    Also soll ich auch morgen früh nicht das abschicken des Receiver veranlassen um die 155 Euro zu sparen.
    Weil offiziell ist ja noch keine Post von denen da und dann hat sich das halt überschnitten.
    Damit wäre zu mindestens die Hauptforderung erledigt.
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.593
    Zustimmungen:
    5.084
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Wenn Du noch keine Post vom Inkassobüro hast, umso besser: Überweise sofort die 155 Euro an Sky und teile dem Inkassobüro nach Erhalt deren ersten Briefes mit, daß die Forderung mittlerweile beglichen ist. Somit haben die kaum noch eine Handhabe gegen Dich und Du sparst deren überhöhte Forderung.

    Aber dieses ist natürlich alles ohne Gewähr und geht auf Dein eigenes Risiko.

    P. S.: Natürlich wird das Inkassobüro erst "hart" bleiben, aber wegen der paar Euro, die dann noch zu holen sind, werden die wahrscheinlich trotz Androhung kaum vor Gericht gehen. Wie gesagt, Du mußt halt wissen, ob Du die Nerven dafür hast und es ggf. so weit kommen lassen möchtest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2013
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Das ist aber nur deine Annahme. Wie beschrieben, seitens Sky wurde der Vorgang an Infoscore weiter geleitet/abgegeben. Dies hat man ja per Mail auch schon dir/euch mitgeteilt.

    Was willst du da noch sparen? Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Dies soll allerdings kein Sarkasmus sein, sondern die Realität, wie es sich bei dir verhält.
    Deine Worte in Gottes Gehör.....
    1. Stellt sich Sky jetzt unwissend, da Abgabe an Inkasso
    2. Benötigt er die Bankverbindung von Sky, woher nehmen?
     
  10. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ich brauche bitte kurz Eure Hilfe. Schadensminderung

    Du hast BWL studiert? Und empfiehlst so einen Schwachsinn? :confused:

    Keine Ahnung, wie sich Sky verhält. Aber der Normalfall ist doch folgendes:

    Firma A beauftragt ein Inkasso-Unternehmen B um vom Kunden C Geld einzutreiben.

    Jetzt zahlt C freiwillig an A.

    Dann ist doch das normalste von der Welt, dass A dem Kunden C eine Rücküberweisung schickt und das Geld an C zurückzahlt.

    Sonst müßte A doch B den Auftrag wegnehmen woran weder A noch B ein Interesse haben.

    Der Vorschlag von Filmfan führt also nur zu Zeitverlust, sonst gar nix.

    Spannender finde ich die Frage, was passiert, wenn Kunde C tatsächlich den Receiver zurück schickt. Verweigert Sky die Annahme?

    Oder reduziert sich dann die Forderung von B gegenüber C um den Wert des Receivers.

    Völlig unzufrieden bin ich mit der Antwort von Teoha. Denn in dem Vorschlag, das Abo weiter zu führen, liegt Charm.

    Vielleicht kann man das abgelaufene Abo als Sky Welt HD ohne Premium für 16,90 reaktivieren, den Receiver behalten und Sky bitten, den Inkasso-Hund B zurück zu pfeifen?

    Was ist eigentlich mit der Smart Card? Wurde die schon zurück gesandt?

    Hat Ichem ein Interesse daran, den Receiver ohne Sky-Abo als Kaufgerät zu behalten? Denn mit der Zahlung des Schadenersatzes geht der nicht zurückgeschickte Receiver doch in das Eigentum von C über, oder?

    Was bringt so ein Receiver bei eBay?

    Wie es zu dieser Misere kam, spielt schon eine Rolle, vor allem, wenn man mit Sky über die Weiterführung des Abos verhandeln möchte.

    Die werden in so einer Situation nicht die übliche Rabatt-Staffel geben. Gab es denn Rückholer-Angebote? Was sprach dagegen?

    Ich würde mir das letzte schriftliche Rückholer Angebot zur Hand nehmen und bei Sky anrufen. Da ich das aber immer mache, bevor der Vertrag ausläuft, hab ich zu dieser Situation keine Erfahrung.

    Ist Ichem sich sicher, dass er auf das tolle Sky-Programmangebot verzichten will?
     

Diese Seite empfehlen