1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich Bin Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TheFurious, 20. Februar 2006.

  1. TheFurious

    TheFurious Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Erst mal Hallo,

    Ich bin total verzweifelt. Habe von Sattechnik absolut keinen Plan. Bin aber digital verwöhnt. Wir hatten vor unserem Umzug die ganz Zeit wunder herrliches DVB-S. Jetzt haben wir zwar eine supergeniale Wohnung aber noch den analogen Krampf aufm Dach. Der Vermieter hatte was davon gesagt das die Anlage erst vor kurzem gemacht wurde. also freute ich mich und hab mal meinen digitalen Sat Receiver angschlossen der mir auch sogleich ein "KIEN SIGNAL" an den Kopf warf. Mit nem alten Analogen Receiver gings dann. Mist dacht ich. Jetzt hatte ich ja meinen PC auch als digitalen Videorecorder missbraucht und dafür extra ne schweinteure DVB-S Karte gekauft (Hauppauge Nexus). Nun sitz ich da ich armer Thor. Und nu meine Fragen:

    Vom LNB gehen anscheinend 3 Kabel weg in einen Switch (denk mal das iss einer ^^ ) und davon dann vier Kabel in die Wohnungen (Wobei nur 3 Parteien in dem Haus leben). Ein Sat Techniker hat gesagt ich soll mal nachsehen ob ich an meinem Analog Receiver zwischen Vertikal und Horizontal hin und herschalten kann. Dem ist so. Ich teilte ihm dann dies mit und er grinste und sagte das wäre ja Uralt und es würde dann richtig teuer werden.
    In der Wohnung befand sich vorher eine Dose mit einem koaxialen Anschluss. Anscheinend haben die Vormieter damals ihren Sat-Receiver daran angeschlossen. Bei mir hat das nicht funktioniert. So hab ich dann die Dose gegen eine mit diesem Anschluss für Sat (ich glaube die heissen F-Stecker) ausgetauscht. Jetzt funktionierts. Aber ich schweife ab ^^ . Jetz steht die WM in HDTV vor der Tür. DVB-T funktioniert nicht und im Rhein-Neckar Gebiet werden, wenn es dann mal geschaltet wird auch nur öffentlich-rechtlichen GEZ-Abzocker auf Sendung gehen. Ich schweife aber schon wieder ab. Ich würde gerne wissen welche Möglichkeiten ich habe um wieder in den Genuss von digitalem TV-Material zu kommen. Kann ich einfach ein Quad-LNB draufschreuben und mit den Kabeln verbinden die jetzt aus dem Schalter in die Wohnungen laufen? Können meine Nachbarn wenn Sie analoge Receiver haben dann auch noch Fernseh schauen? Sind ihre Sender dann auch noch eingespeichert? Und vor allen Dingen ist es schwer so eine Schüssel auszurichten? Habe ich vielleicht auch noch andere Möglichkeiten?

    Und nun die nächste Frage. Wie ich schon erwähnte hab ich diese, auf gut Deutsch gesagt *******TEURE Sat Karte in meinem Rechenknecht. Kann ich innerhalb der Wohnung dann das Signal auch nochmal verteilen. GIbt es da irgend wie so ein Switch? So dass es unabhängig von einander funktioniert?

    So ferdich. Sorry wenn sich die meisten Fragen durch die Suchen Funktion erübricht hätten. Aber ich wüsste noch nicht einmal wonach ich genau suchen müsste.

    Bis denne
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    du kannst ein QUAD installieren und kannst dann, wenn du die nach unten gehenden kabel da anschliesst 4 analoge oder digitale receiver unabhängig betreiben. wenn jetzt der analoge empfang ohne störungen von statten geht, so sollte an der schüssel nichts mehr gross eingestellt werden müssen. evt wenn paar fische noch da sind ( analog ) diese noch weg optimieren. dann steht digitalem sat TV nichts mehr im weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2006
  3. TheFurious

    TheFurious Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Na das wär ja oberklasse. Dann müsste ich nur noch das Problem lösen wie ich in meiner Wohnung aus einem Signal 2 mache und unabhängig von einander schalten und walten kann...
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Unabhängig voneinander schalten heisst zwangsläufig für jeden Empfänger ein eigenes Kabel. Wenn Du bei nur einer Zuleitung einen Umschalter einbaust, kannst Du immer nur ein Gerät vollwertig nutzen, das andere nur passiv.
     
  5. TheFurious

    TheFurious Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Hach na denn, war eben übrigens mal aufm Dachboden gewesen... Die Dachantenne hängt auch mit an diesem Umschalter. Ist ein "Olympic 1561" Das iss alles was ich davon erkennen konnte...Wirds jetzt doch etwas schwieriger?
     
  6. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Dann benötigst Du einen Quattro LNB und einen 5/x Multischalter sowie Vier Kabel vom LNB zum Multischalter. An den fünften Eingang kommt die Dachantenne.
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Servus,

    Ankaro Olymp 3x4DC Artikelnummer 01561.11

    Somit ist die Anlage nur für Analogempfang ausgerüstet. Um diese Anlage Digitaltauglich zu machen, müßte mindenstens ein Universal Quad LNB montiert werden.

    Da ich von Quad LNB nichts halte, gehört hier ein 5/8 Multischalter samt einem Quattro LNB montiert.

    Wenn die Leitungen in Leerrohren liegen, könnte man diese gegen 2 dünne 5mm Kabel auswechseln und somit stünden jedem 2 Anschlüße zur Verfügung.

    Die erste sinnvolle Arbeit wäre zuerst mal ein Quattro LNB mit einem Markenmultischalter, alles andere ist nur Billig.
     
  8. TheFurious

    TheFurious Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Mann, mann, mann...was wären denn gute Komponenten für diesen Zweck? Und was würde mich der Spass kosten? Ich sollte vielleicht noch dazu sagen das ich evtl. alleine für die Kosten aufkommen würde weil ich so ziemlich der einzige bin der was von digital Empfang hier im Haus hält ^^ und das Budget is klein....
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2006
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Evtl. geht ja eigene Sat Schüssel auf deinem eigen Balkon, wenn der Vermieter das zulässt.
     
  10. TheFurious

    TheFurious Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Ich Bin Verzweifelt

    Das ist die letzte Möglichkeit. Die will ich mir aber aufheben bis zum schluss. Das Problem ist ich bin was Kabel angeht nunja etwas allergisch ^^ ich kann die nicht rumfliegen sehen. Aber wenn es nicht anders geht wird das wohl die letzte Lösung sein...
     

Diese Seite empfehlen