1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich bin kein Hacker - aber:

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von BluePet, 23. April 2003.

  1. BluePet

    BluePet Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo !

    Ich hoffe, dass meine Fragen nicht falsch verstanden werden. Aber immer wieder lese ich von diversen Modulen mit diversen Smartcards.
    Also noch einmal: ich habe nicht vor, irgendein Programm illegal zu empfangen. Ich möchte ganz einfach wissen, was es mit diesen Modulen, Karten und Programmern auf sich hat:

    1) Dienen diese Elemente ausschließlich zum illegalen Empfang von Sendungen?
    2) Was sind diese 6in1-Module, Joker, usw.
    3) Was sind diese Funcards?
    4) Was sind Programmer?
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    zu 1.

    Die Sender verschlüsseln Ihre Programme mit verschiedenen Systemen:

    Meistens: Seca (1 & 2), Viaccess (1 & 2), Irdeto (1 & 2), Cryptoworks, NDS, Conax, Nagravision, Betacrypt.

    Für die meisten Systeme gibt es CI-Module. Diese sind jeweils nur für EIN System ausgelegt. Die Ausnahme bildet das Alphacrypt Modul. Dieses beherrscht auf legale Weise mehrere Systeme. Anaonsten sind Module mit mehreren Systemen illegale Kreationen.

    zu 2.
    Diese Module sind solche Multicrypt Module. Damit werden viele Cryptsysteme mit einem Modul nutzbar. Ist praktisch, aber illegal, weil von den Rechteinhabern der Cryptsysteme KEINE Freigaben erteilt wurden (außer: alpacrypt).

    zu 3.
    Funkarten sind ganz normale ChipKarten. Sie dienen aber Hauptsächlich für Zugangskontrollen. Wenn du zB ein Geschäft hast, dann bekommt jeder Arbeiter so eine Karte. Beim Arbeitsbeginn Karte in den Slot, beim Arbeitsende wieder Karte in den Slot. Und du weißt bescheid über die Zeit, die der Arbeiter im Geschäft war.

    Funkarten können allerdings auch zum illegalen Empfang von PayTv benutzt werden. Aber das ist halt nicht erlaubt.

    zu 4.
    Programmer beschreiben die Chipkarten. Genauso wie ein CD Brenner eine CD beschreibt.

    So, mehr weiß ich auch nicht winken
     
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    na also bitte...
    keiner dieser mittel koennen benutzt werden illegal, irgendwas zu machen.

    man spricht ueber analyse und experimente..

    es ist ja genau so wenig verboten seine legal erworbene software fuer PC mittels kopieren als sicherungskopie fuer eigenbedarf zu machen... also warum wuerde es illegal sein die legale Karte auszulesen und sich fuer Notfaelle eine Kopie zu machen? breites_ und oder diese kopien im umgehungsverfahren selber herzustellen?

    natuerlich ist das alles illegal weil man es bei gesetzt verbietet. wüt

    was das alles macht - wie es alles geht - und was man alles sehen kann, nachdem man solches gemacht hat ist hier absolut falsch am platz...

    smartcards und ci-module sind im Prinzip entwikkelt worden um nicht abonnenten nicht mitgeniesen zu lassen wofuer kein entgeld bezahlt wurde... das die gleiche technik benutzt werden kann um trotzdem mitgeniesen zu koennen ist das einzige was man hierzu sagen braucht.

    chiao
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.292
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist Falsch, die Karten wurden nur zum Ilegalen Sehen von PAY-TV entwickelt die ersten Karten waren auch noch gelötet.
    Das man damit abr auch legale Sachen machen kann ist nur zweitrangig. Ist übrigens bei "Goldwafer" und "PicCard´s" genauso gewesen.
    Gruß Gorcon
     
  5. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    breites_ die anzeigen in den verschiedenen satzeitschriften sagen aber genau das. zugangskontrolle und zeiterfassung breites_ breites_

    warum die aber nebenbei ci-module verkaufen, das habe ich mich schon immer gefragt.
     
  6. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ich hab noch in keiner Firma ne Funcard mit MasterCRD9000-Programmer als Zeiterfassungssystem gesehen...

    Erstmal sind diese viel zu langsam (beim Durchziehen)und zudem gegenüber Magnetkarten oder berührungslosen Chipkarten extrem anfällig gegen Verschmutzungen.
     
  7. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    wird nur falsch verstanden... geloescht...

    <small>[ 24. April 2003, 15:12: Beitrag editiert von: tonski ]</small>
     
  8. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.526
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    Wenn die Händler angeben: "Für Zeiterfassung" oder "Personenkontrolle", sind sie aus dem Schneider, d.h. die Karten dürfen verkauft werden, ohne daß man den Händler belangen kann. Daß diese Karten nur in den seltensten Fällen wirklich dafür verwendet werden dürften, steht auf einem anderen Blatt.
     
  9. LZ9900

    LZ9900 Guest

    komisch ist nur, dass in einer zeitschrift für digitales fernehen eine firma für "zeiterfassungssysteme" werbung macht breites_

    leider sind die zeitungen aber nicht in der position sich den werbekunden aussuchen zu können. aber ab herbst werden diese anzeigen (vorerst) sicher weniger werden breites_ breites_
     
  10. The VIP

    The VIP Guest

    Hallo.

    Wenn wir schon beim Thema sind: Stimmt es dass Videoguard noch nicht gehackt wurde oder hab ich da was mißverstanden? Ich lese immer wieder dass das ein "besonders" Verschlüsselungsverfahren sein soll - besser(?) als die anderen...

    Kann mich jemand mal darüber informieren. Angeblich soll ja deshalb auch Viasat in Schweden auf dieses System umstellen.

    Oder hat das nur mit den nicht erhältlichen Cams zu tun?

    Früher (zu Analogzeiten) konnte man doch mit einfachen mitteln ein Pay TV Programm mit spezieller Software aus dem WWW knacken. Stimmt es dass das mit Videoguard nicht möglich ist?
     

Diese Seite empfehlen