1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. September 2010.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Nicht zu vergessen, 6 x optisch oder elektrisch Digital Audio out
    Nicht jeder TV gibt das eingespeiste HDMI Adio in 5.1 über die digitale Audio Schnittstelle aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2010
  2. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.101
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    128
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Laut den Aussagen bei Twitter ja, leider!
     
  3. Mr.Seltsam

    Mr.Seltsam Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L 37 GW10
    Panasonic DMR - EH 585
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Als still lesender Forist, habe ich die Diskussion um UM schon monatelang verfolgt, bin jetzt aber an einem Punkt, an dem ich wirklich nur den Kopf schütteln kann.:(

    Anstatt auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden einzugehen, schiebt man "technische Innovationen" in den Vordergrund, bei denen sich der Sinn nicht mal Leuten erschließt, die sich wirklich dafür interessieren.

    Was soll ich da sagen, als zwangsverkabelter DAU, der einfach nur das digitale (HD-) Fernsehen liebgewonnen hat und gerne mehr davon hätte, aber von mindestens 9 (10, denn ein Sky-HD Abo lohnt sich so natürlich nicht wirklich) Sender abgeschnitten ist, entzieht sich mir nach wie vor die Strategie, die hinter diesem Boykott (von welcher Seite auch immer) steht.

    Fragt man sich in solchen Unternehmen eigentlich manchmal: was will der Kunde?
    Gut, TV mag nur noch ein Nebenschauplatz für UM sein, aber wenn unsere und die benachbarten Eigentümergemeinschaften alle den Anbieter wechseln, bzw. sich darauf einigen, eine (mehrere) Satelittenanlage(n) aufs Dach zu setzen, dann wird es auch UM weh tun, irgendwann.

    Ich pfeife auf superschnelles Internet, von einem Unternehmen, das mich ansonsten am TV-Fortschritt nicht teilhaben lässt.

    Und ich pfeife auf einen HD-Receiver mit 6 Tunern!
     
  4. Porky1

    Porky1 Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Muss man dann von der Box HDMI benutzen zu den Empfänger oder Netzwerkkabel?Bei HDMI ist das ein wenig schwieriger als beim Netzwerk oder?Meine wegen die Längen der Kabel.Aber wenn es über Netzwerk ist,ist das dann nicht wie IPTV dann?Braucht mann dann vielleicht ein 2 Box wo man es gucken kann?
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.859
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    ... wie kommst du auf 100Mbit/s ? Damit kann man doch noch nicht mal die 128000er UM-Internetflat voll ausnutzen ...
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern


    So war es jedenfalls vor ein paar Jahren als ich noch ein Premiere Abo hatte.
    Die Privaten schneiden willkürlich, erst letztens kam auf Kabel 1 der Filme Enemy At The Gates, der ist FSK 16 kam so gegen 2 Uhr nachts, der wurde auf FSK 12 runtergeschnitten.
    Das verlängt kein Gesetzgeber !
    Es war mindestens EIN 100% Zensurschnitt, der nichts mit Werbung oder zu früher Ausstrahlung zu tun hatte , dazu war er viel zu kurz ( <1Sek. )


    Habe ebenfalls ein Alphaycrypt.
    Der Sender Servus tv HD wird aber auf der Karte nicht freigeschaltet, ergo funktioniert er nicht.
    Der geht nur wenn man kostenpflichtig sein Abo verlängert und diesen HD Receiver abonniert.
    Ob die neue Smartcard im Alphacrypt dann funktioniert weiß ich nicht.


    Solange die Privatsender digital Pay TV sind wird das nie was werden mit der Digitalisierung im Kabel ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2010
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern


    ?

    Die TVs stehen doch nicht alle im gleichen Raum, was soll das bringen ?
    20 m Scart Kabel zum Receiver und zum Umschalten jedes mal in den anderen Raum gehen ?
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.859
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    :confused:
    Was willst du denn mit Scart ? Les' dazu einfach mal den Beitrag von schmittmann komplett durch:
    Oder die Pressemitteilung von Liberty Global vom 12.5.2010:
    Oder les' einfach mal das Interview des Könner Stadtanzeigers mit Liberty Global CEO Mike Fries.

    Oder:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2010
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Scart hatte jemand anderes hier im Thread geschrieben.
    HDMI würde doch ach nix ändern, das ersetzt die FB ja auch nicht .

    Mir kommt so ein Trojaner nicht ins Haus , ich lasse mich nicht adressieren und mein Nutzungsverhalten ausspionieren, schließlich lasse trojaner ja auch nicht auf meinen PC .
    Für den Internetzugang am TV kann man bei den LCDs jederzeit auf einfachste Weise einen PC benutzen, dazu benötige ich keine Box die fürs Internet viel zu umständlich zu bedienen ist.

    Ich vermisse leider bei UM jegliche Kundenorientierung.
    HDTV gibt es praktisch nicht ( außer ö.R ) und neue HD Sender werden zukünftig nur mit der Box zu haben sein die viele Menschen einfach nicht benötigen oder haben wollen.
     
  10. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46