1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. September 2010.

  1. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.939
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    19,2/28,2/13/23,5°Ost, 2x Vu+Duo2, Telekom Mediareceiver 401, Yamaha DD5.1 , Teufel Soundsystem
    Anzeige
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    ... was vorrausetzen würde, daß diese Box auch 6 Ausgänge HDMI und/oder Scart hat....
     
  2. Trips

    Trips Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo VTi8
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern


    Ich nicht mehr. Da ich jetzt endlich über SAT versorgt bin sag ich nur tschüß UM, auf nimmer wiedersehen :winken:
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.859
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    ... siehe Beitrag von schmittmann:
    ... diese Lösung hat auch den Vorteil, dass man nur 1 Smartcard pro Haushalt benötigt. So kann auch Pay-TV mit nur einem Abo unabhängig auf verschiedenen TV-Geräten genutzt werden. Bislang wären dazu mehrere Pay-TV-Abos erforderlich ...
     
  4. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.101
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    128
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Ja, nur um an die Smartcard zu kommen mit der die HD-Sender laufen, müsste ich die HD-Box mieten darum geht es!
     
  5. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern


    Grundsärtslich ja eine sehr gute und Kundenfreundliche Idee. Doch das ganze müsste dann wie aktuell die Homeshareing Lösungen über Linux laufen daß nur die Kartendaten geteilt werden. Denn wenn das Programm gestraemt wird bin ich mal gespannt wie die das hinbekommen das mehr als 1 HD Kanal ruckelfrei (WLAN ?!?!?) an die Streamingclients gehen sollen.
     
  6. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Ist das tatsächlich zwingend? Die Smartcard ist doch die gleiche, man müsste doch einfach nur die HD Kanäle aufschalten lassen.

    Grüße
    b+b
     
  7. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.101
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    128
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Ich hoffe Du hast recht, weil Servus TV HD ist bis heute dunkel.
     
  8. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.090
    Zustimmungen:
    3.047
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Und selbst wenn: Wer will schon 10-20 Meter lange HDMI- oder Scartkabel (gibts die überhaupt?) quer durch die Wohnung zu allen Fernsehern verlegen?
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.939
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    19,2/28,2/13/23,5°Ost, 2x Vu+Duo2, Telekom Mediareceiver 401, Yamaha DD5.1 , Teufel Soundsystem
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern

    Soll anscheinend tatsächlich über Streaming gehen. Aber dann braucht es wohl Streamingclients oder aber das TV-Gerät muß LAN-fähig sein, gibt es ja bereits. Aber bei 6 gestreamten HD-Kanälen geht schon ganz schön was ab im Netz... dürfte bei 100 MBit/s schon sehr knapp werden:D
     
  10. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [IBC 2010] Unitymedia setzt auf Super-Receiver mit sechs Tunern


    LOL das ganze ist natürlich sehr Mieterfreundlich, die 100Mbit bekommst du auch nur mit LAN Kabeln. Ich trau mich jetzt mal wetten das du in einem Mehrfamilienhaus mit einigen W-Lan APs pro Wohnpartei max 1 HD Sender streamen kannst, wenn überhaupt.