1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hyundai HSS 1010IR: Kein, oder zu schwaches Signal

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von internetuser, 21. November 2002.

  1. internetuser

    internetuser Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Rembrücken,Hessen
    Anzeige
    Hallo :) ,
    bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und habe mit meinem neuen HSS 1010 IR folgendes Problem. Das Monoblock LNB ist angeschlossen, ich bekomme aber auf nur auf ein paar Programmen ein Bild. ARD bis ZDF und was interessante dazwichen liegt, da bleibt der Bildschirm dunkel. Es kommt am Anfang nur die Meldung "Kein, oder zu schwaches Signal". Wer kann mir helfen.
    Gruß Thomas.
     
  2. franketo

    franketo Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Berlin
    HI
    Möglicherweise hast Du ein zu schwaches Signal. Probiers mal mit einmessen der Antenne.

    Gruss
    franketo

    btw. wichtig ist das bei den Monoblocks der Spiegel Zentral auf Hotbird augerichtet wird und die DiSEqC-Zuordnung Hotbird A unf Astra B ist.
     
  3. internetuser

    internetuser Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Rembrücken,Hessen
    Hallo franketo,
    erst einmal Danke für die Antwort. Mittlerweile kann ich auch Astra empfangen, ich hatte die Diseqc Einstellung noch nicht angepasst. Leider schaltet das LNB nicht automatisch um, da es laut Hyundai mit dieser Kombination (HSS 1010 IR und Humax Monoblock Twin LNB) ein Problem mit dem Timing beim Umschalten gibt. Hyundai arbeitet angeblich an einer Lösung. Der Receiver soll für dieses LNB zu schnell schalten, mit einem MTI LNB Monoblock soll es keine Probleme geben.
    Was haben die Einstellungen im DiseqC Menü zu bedeuten, steht leider nicht in der Bedienungsanleitung.

    Gruß Internetuser
     
  4. franketo

    franketo Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Berlin
    HI
    Das ist wei bei jedem anderen Receiver. Es gibt DiSEqC 1-4 comitted. Diese Befehle steuren zB ein Diseqc Relais. Und es gibt noch uncommitted Signale die Optionen wie zB zwei DiSEqC Relais über ein Optionsrelais ansprechen können.
    Ausserdem gibt es noch ein Mini oder Simplediseqc das nur über zwei Schaltzustände verfügt.
    Beim Monoblock ist die Zuordnung Hotbird DiSEqC 1 ( oder A) und Astra DiSEqC 2 ( oder B).

    Gruss
    franketo
     

Diese Seite empfehlen