1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hyundai Forum weg

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von emtewe, 16. Januar 2008.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.512
    Ort:
    Rheinland
    Anzeige
    AW: Hyundai Forum weg

    Ich wurde aber damals nie gefragt.
    Konkret sieht die Sache so aus, ich hatte vor Jahren eine Homepage die nach heutigem Recht möglicherweise im Bezug auf die gesetzten Links oder verwendeten Grafiken etwas problematisch sein könnte. Die wurde natürlich vor Jahren umgebaut bzw. entfernt, aber wie sieht das denn heute rechtlich aus, da die Seite ja dort noch zu finden ist? Es gab auch sicher einen bestimmten Überschneidungszeitraum, in dem die Seite trotz neuer Rechtsprechung noch verfügbar war.
    Verjährt sowas?
    Kann man rückwirkend abgemahnt werden?

    Nicht dass irgendwelche Anwaltskanzleien dort auf neue Ideen kommen :rolleyes:

    Gruß
    emtewe
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.550
    Ort:
    Mechiko
    AW: Hyundai Forum weg

    Fragen tun die auch nicht.
    Du kannst es aber verbieten, in dem du deren Spider sperrst.
    Dann können die deine Seite nicht auslesen.

    Und das dich deswegen einer Abmahnt glaube ich nicht.
    1. hast du die Seite ja nicht mehr
    2. veröffentlichen die es ja im Endeffekt.

    Löschen ist bestimmt möglich, wenn du nachweist das es deine Seite war/ist.
     
  3. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Hyundai Forum weg

    Leider sind aber dort die Inhalte für den 880er nicht verfügbar :(
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.512
    Ort:
    Rheinland
    AW: Hyundai Forum weg

    Stimmt, so habe ich das noch gar nicht gesehen, immerhin habe ich gerade beruhigt festgestellt, dass die meisten Links eh nicht mehr funktionieren, die muss man dann ja auch erstmal auf deren Seite in der Vergangenheit suchen, sofern die dort überhaupt existieren.
    Trotzdem war ich erstmal ziemlich überrascht ;)


    EDIT: Ich weiß, ist OT, aber die erste Google Seite hat schon was...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2008
  5. grantlhuber

    grantlhuber Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Hyundai Forum weg

    Hmm, funktioniert nur nicht so wirklich richtig - die Beiträge finden sich da auch nicht mehr.

    Mit Google habe ich ein paar Beiträge "im Cache" gefunden.

    Aktuell habe ich das Problem mit einem HST 150, den ich mir vor zweieinhalb Jahren gekauft habe, als unser HST 110 zur Reparatur im Rahmen der Garantie in Stassfurt bei Hyundai war. Da war das Netzteil "Problem mit dem grenzwertig ausgelegten Kondensator" - ich dachte damals, wenn das Problem beim 110er bekannt ist, wird der 150er in der Fertigung schon geändert worden sein. Denkste, habe seit kurzem "Klötzchen- TV" mit dem HST 150. Der Support von Hyundai am Telefon in Stassfurt ist noch besetzt, dort gab man mir den Tipp den Kondensator C15 im Netzteil, der original 100 uF hat, zu wechseln gegen einen mit 220uF.

    Schauen mer mal, ob's das dann war...

    Ciao, Uwe

    PS: Die vom Service waren auch ganz überrascht, dass das Forum weg ist...

    PPS: ...Telefon:03925288765

    PPPS: Der obengenannte Kondensator wars... Jetzt wieder mit klötzchenfreiem Bild.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2008
  6. steven234

    steven234 Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    AW: Hyundai Forum weg

    Ich habe den Hyundai HST 110, dieser hat vermutlich auch noch unterdimensionierten Kondensator mit 100 uF.
    Gibt es irgendwo noch eine Anleitung für den Austausch des Kondensators?

    Welchen Kondensator brauche genau zum austauschen?
    220uF, aber was sonst für Daten?
    Wie stelle ich vorm Austausch sicher, daß auf den Bauteilen keine Spannung mehr drauf ist?
    Stromkabel aus der Steckdose ist klar, aber gibt es sonst noch Maßnahmen?
     
  7. grantlhuber

    grantlhuber Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Hyundai Forum weg

    Hi Steven234,
    wenn der Kondensator kaputt ist, dann ist das am "Klötzchenbild" deutlich zu merken. Wenn du keine Probleme hast - brauchst du auch den Kondensator nicht tauschen.
    Anleitung gibt es meines Wissens nach keine - ist aber nicht schwer:
    Wenn du die Kiste aufmachst, musst du auf der Platine mit dem Netzteil (Vorsicht Hochspannung!) den Kondensator C15 suchen, der ist so auf der Platine gekennzeichnet. Dort die Werte abschreiben und den entsprechenden 220 uF Kondensator besorgen und dort einlöten.

    Macht auch ein Fernsehreparateur, wenn du mit der Materie null Ahnung hast.

    Ciao, der grantlhuber
     
  8. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
  9. Niegoe

    Niegoe Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1
    Neues Problem mit HST 110

    Hab ein neues Problem mit meinem HST 110. Seit kurzen geht er nach wenigen Minuten aus. Fehlermeldung 1 oder 0. Dann springt er wieder an. Das geht dann immer so weiter. Desweiteren kann er sich nicht mehr die Uhrzeit merken und seit neusten geht er im Standby nach kurzer Zeit völlig aus. Wars das für das Teil oder gibts noch Hoffnung. Beim Kondensator hats auch so schön funktioniert. Danke im Vorraus.
     
  10. Lord-Peter

    Lord-Peter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    43

Diese Seite empfehlen