1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hunderte Anzeigen wegen WDR-„Umweltsau-Lied“

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2020.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.901
    Zustimmungen:
    9.865
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Anzeige
    Dann lies mal nach: Strafgesetzbuch § 130
    "Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,"
    Eindeutig Volksverhetzung!
    In dem Lied werden Rentner, in einer Weise die geeignet ist den öffentlichen Frieden zu stören, beschimpft und verleumdet.
     
  2. disneyfan5002

    disneyfan5002 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Natürlich ist klar, das dem WDR oder diesem Redakteur der alte Menschen pauschal als Nazisäue verunglimpft hat, nicht viel an Strafe erwartet, wenn überhaupt ne Geldstrafe. Aber es ist gut, das ein Zeichen gesetzt wurde.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.901
    Zustimmungen:
    9.865
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Vor allem betrachten Linke den Paragraphen 130 ja als eine Art Anti-Nazi Paragraph, das ist er aber nicht.
    Volksverhetzung muss nicht von Rechts ausgehen, das können Linke genauso gut.
    Wenn man dafür noch Kinder instrumentalisiert, dürfte das die Sache nicht besser machen. Aber das wird ja demnächst vor Gericht geklärt.
     
  4. Solius

    Solius Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Quatsch. Im Gegensatz zu Dieter Nuhr, der tatsächlich eine ganze Bevölkerungsgruppe verunglimpft, ist im Lied nur von meiner Oma, also Einzelperson, die Rede. Bestenfalls könnten also die Omas der Chor-Kids einzeln wegen Verleumdung klagen.
     
    fionfo und EinSchmidt gefällt das.
  5. Cineguido

    Cineguido Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nicht nur in der Zone. Ich kann mich sehr gut erinnern wie in den 70ern als ich ein Kind war es in der Stadt abartig gestunken hat nach Abgasen. Sowas begegnet einem heute nirgendwo mehr, nicht mal in einem Tunnel. Wer jünger als 40 ist hat das nie erlebt. Ich fühle mich heute zwar immer noch nicht wohl in der Stadt an einer Durchgangsstraße aber verglichen mit früher ist das wie ein Waldspaziergang.
     
    Holladriho und EinSchmidt gefällt das.
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.301
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die KFZ-Steuer ist nur ein Teil, den die Verbrauchsabhängige abgabe gibt es an der Tankstelle, dort ist ein Teil die Energiesteuer (ehemals Mineralölsteuer).
    Zum großen Auto selbst, man darf bei allen Produkten nicht die Herstellung vergessen (okolögischer Fussabdruck). In weit dieser bei einem großen Auto schlechter ist, weiß ich allerdings nicht.

    Die KBA Statistik zeigt diese Unterschiede (große vs. kleine) nicht. Ist dies eher gefühlt? Ich kenne das durchaus anders, also das Kleinwagen auch über 10 Jahre halten. immerhin ist in Deutschland das Alter von Fahrzeugen gestiegen. Vor einem Jahr hatten rund 40 Prozent aller PKW ein Alter von 10 und mehr Jahren auf.
     
  7. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    13.572
    Punkte für Erfolge:
    273
    Falsch kann man so pauschal nicht sagen. :)
     
  8. Fakeaccount

    Fakeaccount Board Ikone

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    11.325
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Was für eine unglaubliche alberne Argumentation! :X3:
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.901
    Zustimmungen:
    9.865
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Lesen lernen!
    Denn "Meine Oma" ist eine Einzelperson die wegen ihrer Zugehörigkeit zur Gruppe der Renter die SUV fahren böswillig verächtlich gemacht wird.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.901
    Zustimmungen:
    9.865
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Ich denke bei "Alter" nicht an Jahre sondern an Kilometer. Mein Auto hat zB. einen V6 Motor, und man kann heute gebraucht Modelle davon kaufen die mit 400.000 bis 500.000 km angegeben werden. Der Motor scheint relativ unverwüstlich, und Ich bin dabei noch nicht einmal bei 100.000
    Zeige mir mal einen Kleinwagen, der problemlos eine halbe Million Kilometer hält?
    Denn genau das ist es was für die Umwelt zählt. Wenn ein Auto lange hält, mag es irgendwann mehr Sprit verbrauchen als ein Neuwagen. Ich fahre rund 3000 bis 4000 km im Jahr, und wenn alles gut geht, hält mein Auto auch noch 10-20 Jahre.
    Mir kann keiner erzählen ich würde der Umwelt etwas gutes tun, wenn ich den Wagen verkaufe, worauf der woanders vielleicht mit viel mehr Laufleistung bewegt wird, und ich mir einen neuen kaufe, der vielleicht nur noch halb soviel verbraucht.

    Wenn man den Umweltgedanken ernst nimmt, dann muss die Laufleistung pro Jahr unbedingt berücksichtigt werden, damit alte Autos nicht sinnlos gegen neue getauscht werden. Aber die Gesetze fördern natürlich die Automobilindustrie, denn die will natürlich, dass wir ständig neue Autos kaufen.