1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PR-HD3000C Bildeinstellungen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von texmurphy43, 9. Januar 2012.

  1. texmurphy43

    texmurphy43 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen.

    Ich hoffe, ich bin hier richtig mit der folgenden Situation, die mich - trotz Philips- und Sky-Support, verzweifeln lässt:

    Ich habe einen Humax PR-HD3000C über HDMI-Kabel an einem Philips 16:9 TV (40PFL9705) angeschlossen.
    Fast alle Filme, die ich über Sky anschauen möchte, werden auf dem TV mit schwarzen Balken oben und unten angezeigt. Auch Filme, die Sky mit "16:9" anpreist, werden auf einem 16:9 TV mit Balken gezeigt.

    Die Einstellung "16:9" am Philips-TV zieht das Bild in die Höhe -> der Conehead-Effekt. Verzweiflung pur.

    Irgendjemand sagte, dass Sky viele Filme trotz "16:9"-Logo tatsächlich in 21:9 anzeigt ... Kann das stimmen?

    Hat irgendjemand vielleicht eine Idee, damit wir zuhause 16:9 balkenfrei schauen können?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruss, Tex.
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.332
    Zustimmungen:
    4.024
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Humax PR-HD3000C Bildeinstellungen

    Hi,

    kaum ein (Kino-) Film hat das 16:9 Format. Daher ist es ganz normal, das du oben und unten Balken siehst. Das liesse sich nur mit einem 21:9 TV vermeiden (mit allen Nachteilen bei anderen Formaten).

    Das hat nichts mit Sky zu tun.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Seitenverh%C3%A4ltnis_(Film)

    Das 16:9 TV-Format it nur ein Kompromiss zur bestmöglichen Darstellung von unterschiedlichen Formaten von 4:3 bis 21:9. Wobei auch bei Kinofilmen viele verschiedene Formate eingesetzt werden.

    Gruß
     
  3. texmurphy43

    texmurphy43 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Humax PR-HD3000C Bildeinstellungen

    OK. Danke für die Antwort.

    War mir nicht klar. Dann verstehe ich nur nicht, dass Sky die Sendungen als "16:9" deklariert, sie aber nicht auf dem Bildschirm auf/als "16:9" anschaubar sind.

    Schade.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.332
    Zustimmungen:
    4.024
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Humax PR-HD3000C Bildeinstellungen

    Hi,

    weil es 16:9 "optimierte" Sendungen sind. Die schwarzen Balken gehören sozusagen zum Bild und werden so gesendet und nicht eingefügt.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen