1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HUMAX PR HD1000C - TOSLINK schaltbar?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von ronfruehling, 21. Oktober 2006.

  1. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Sachsen
    Anzeige
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, den optischen Ausgang der HUMAX PR HD1000C auszuschalten?

    Ich habe 2 Geräte (HUMAX Box und CD-Player) an meinem MUSICAL FIDELITY A324 D/A-Wandler.

    Leider bleibt (wie bei meinen alten dboxen von SAGEM/NOKIA) der optische Ausgang auch dann aktiv (leuchtet rot), wenn die HUMAX auf Standby geschalten wurde.

    Das Ausschalten (Netzschalter) der HUMAX Box führt natürlich auch zum Abschalten des Toslink. Der Einschaltprozess dauert mir jedoch viel zu lang.

    Eine Möglichkeit wäre ein TOSLINK Umschalter. Ist da mit qualitativen Einbußen zu rechnen? Habt Ihr einen Tip für einen guten TOSLINK Switch? :winken:
     

Diese Seite empfehlen