1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax Nano Fehler 102

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von GAlex, 8. Januar 2012.

  1. GAlex

    GAlex Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade daran meinen Sat-Anlage fürs Digitale Zeitalter zu rüsten.
    Leider habe ich nun einige Probleme.

    Ich habe bereits den Analogen Empfänger an der Sat-Anlage ausgetauscht und gegen einen Digitalen LNB getauscht.
    Das bestehende Kabel habe ich beibehalten.
    Nur kommen jetzt leider die Standardprogramme ARD, ZDF usw. nicht an.
    Ich erhalten dann immer die Meldung das ich keinen Empfang habe (Hinweis 102). Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist, dass ich einige Sender empfange (ausschließlich nicht Deutsch, größtenteils Arabische Sender (und mein arabisch ist so schlecht das ich da nichts verstehe ;-) ))
    Habe bereits Versucht die Sat-Schüssel zu drehen leider ohne erkennbaren Erfolg.
    Was mach ich falsch?
    Habe mich bereits durch sämtliche Foren gelesen aber leider keine passende Lösung gefunden.
    Es wäre super wenn man mir hier weiterhelfen kann.
    Schon jetzt einmal ein Dankeschön für die Hilfe!

    Grüße
    Alex
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    10.257
    Ort:
    Schleswig
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Wie ist das momental verkabelt?Sind die Receiver direkt mit den LNB verbunden oder gibts noch welche Verteiler/Weichen?
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.698
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Bei arabischen Sender könnte es sich um Hotbird 13° Ost handeln, vergleich mal die Sender!

    FlySat Hot Bird 6/8/9 @ 13° East

    Evtl. zu weit gedreht.
     
  4. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Deine Anlage ist bestimmt nicht High-Band-tauglich; sie empfängt, wie bei älteren Anlagen eigentlich immer, nur das Low-Band, wo früher auch alle analogen TV-Programme übertragen worden sind. Inzwischen wurden durch Abschaltungen analoger Programme im Low-Band die Transponder aber digital belegt, so dass auch mit ausschließlich Low-Band-tauglichen Anlagen digitale TV-Programme empfangen werden können. Leider befinden sich die meisten deutschen TV-Programme aber im High-Band, so dass ohne Umrüstung des LNB und eines eventuell verbauten Multischalters diese Programme - darunter auch 'Das Erste', 'ZDF', alle Dritten sowie die großen Privatsender - nicht mehr empfangen werden können.

    In der Regel kommen aus rein Low-Band-tauglichen Anlagen zwei Kabel, die dann zu einem Multischalter führen, der die Verteilung auf weitere Geräte vornimmt. Bei ordnungsgemäß umgerüsteten Anlagen kommen aus dem LNB 4 Kabel zu einem Multischalter, der dann natürlich auch 4 Eingänge besitzen muss. Ausnahme bilden nur Single- oder Twin-LNBs, die es auch früher schon gab, wo man ohne Multischalter entweder einen oder bei Verwendung eines Twin-LNBs maximal zwei Teilnehmer direkt ansteuern konnte. In so einem Fall müsste dann natürlich nur das LNB gegen ein Universal-Single- bzw. Universal-Twin-LNB getasucht werden.

    Bei der Gelegenheit kann, sollte sich die Antenne auf dem Dach befinden, auch gleich überprüft werden, ob Blitzschutz und Erdung vorschriftsmäßig durchgeführt worden sind. Nähere Infos dazu gibt es im Dokument unter folgendem Link: http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  5. GAlex

    GAlex Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Guten Morgen,

    erst einmal Danke für die Antworten!
    Hab jetzt einiges Versucht nur leider bisher ohne Erfolg :-(

    Hier noch ein paar ergänzende Informationen:

    Es handelt sich bei dem LNB um einen Twin-LNB ohne Multischalter oder ähnliches.
    Beim Kanalsuchlauf kann man 2 Dinge einstellen. Einmal den Satellit (wobei ich bei den ca. 40 Stück nicht genau weiß welchen ich da wählen soll! Gibt es da evtl. eine Seite mithilfe der man herausfinden kann welchen Sender man an welchem Standort wählen sollte?!)
    Des weiteren ist ein Transponder einzustellen (der lautet z.B. 11222, H, 27500, Auto) die mir alle nichts sagen. Wenn ich alle Transponder durchgehen hab ich bei manchen eine Signalanzeige und eine Qualitätsanzeige (Angaben in %). Nachdem ich auf speichern gehen und erneut in die Anzeige hineingehen ist aber der alte Transponder wieder gewählt! (Der aber leider kein Signal empfängt laut der Anzeige!)

    Vielleicht hat ja irgendjemand noch ne glorreiche Idee die mir bei dem Problem weiterhilft.

    Danke euch für die Hilfe!

    Grüße
    Alex
     
  6. GAlex

    GAlex Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Hallo zusammen!

    Ich habe das Problem nun behoben. Es lag daran das ich die Sat Schüssel bei der Montage wohl zu weit gedreht hab, und dadurch nur einige wenige Sender empfangen werden konnten.

    Danke nochmal für eure Hilfe!
    Gruß
    Alex
     
  7. VectraSport

    VectraSport Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Bedburg, Erft
    Technisches Equipment:
    Skymaster DXH900
    Skymaster DX 22 FTA
    EasyOne Basic V2+ (zurück gegeben)
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Hallo,
    ich habe mir auch gestern einen Humax HD Nano zugelegt, da ich vom Preisleistungs Verhältnis überzeugt war.

    Anschliessen und Einrichten war super einfach und auch schnell.
    Nur jetzt habe ich so ein änliches Problem.
    Bei ist es nur so das ich alle Sender habe und auch in HD nur einiger Zeit (immer unterschiedeleich, mal länger mal Kürzer)
    kommt bei mir auch der Hinweis:
    Ihr Reciever empfängt leider kein oder ein zu schwaches Signal.
    Überprüfen Sie bitte, ob Ihr Receiver korrekt an die
    Satellitenanlage angeschlossen wurde und/oder, ob Ihre
    Satellietenantenne richtigrichtig ausgerichtet ist.
    (Hinweis 102)

    Ich wohne zur Miete in einem Mehrparteienhaus (14 Wohnungen) in dem es eine Gemeinschaftssatanlage gibt also mit mind. 1 Quad-LNB und Multischalter usw.
    Signalstärke liegt zwischen 60 und 70%
    Signalqualität bei 100%
    Wenn aber natürlich einmal der Fehler kommt ist natürlich alles auf 0%

    Nach einem vom Netz nehemen und wieder einschalten geht der dann wieder oder nach einigen mal aus- und einschallten klappt es manchmal auch.

    Jetzt stellt sich mir die Frage ob der Reciever defekt ist oder etwas anderes nicht stimmt.

    Also am HD+ Reciever kann es nicht liegen hatte vorher auch einen EasyOne HD+ basic dran und der lief normal nur war der zu lam.
    Davor hatte ich auch einen HD Reciever Skymaster DXH 900 da gab es aber nur die Öffentlich Rechten über HD aber auch nie Probleme mit gehabt.

    PS: wärend ich das hier jetzt schrieb ist es drei mal passiert.

    Vielen Dank im Vorraus schon mal.

    Es Grüßt der Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2012
  8. VectraSport

    VectraSport Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Bedburg, Erft
    Technisches Equipment:
    Skymaster DXH900
    Skymaster DX 22 FTA
    EasyOne Basic V2+ (zurück gegeben)
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Niemand eine Idee?

    Das ist nähmlich ganz schön lässtig wenn jedes mal ein Film, Nachrichten usw. nicht richtig gesehen werden kann.
     
  9. oischlumpf

    oischlumpf Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Humax Nano Fehler 102

    hab fast das selbe Problem kann inerhalb einer sendergruppe umschalten das heißt pro7 kabel1 usw. schalt ich dann allerdings zum beispiel auf rtl ist das signal weg und es kommt hinweis 102 dann hilft nur noch resiver vom netz und halbe stunde warten nach erneutem in betriebnahme funktioniert dann rtl usw.
     
  10. atze**

    atze** Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Humax Nano Fehler 102

    Hallo.
    Ich hab exakt das gleich Problem wie du.
    Woran lag es bei dir? Hast du es rausfinden können?
    Wäre schön, wenn du mir helfen könntest.
    Vielen Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2012

Diese Seite empfehlen