1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax Kundendienst Märchenerzähler oder nur inkompetent?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von hespertal, 4. Februar 2006.

  1. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    Anzeige
    Habe derzeit Probleme mit meinem CI8100PVR bei dem immer sekundenlang das Bild stehenbleibt und das inzwischen alle paar Minuten. Da macht fernsehen u. erst recht aufzeichnen keinen Spass mit so einer Gurke. Der Humax KD hatte auf meine Beschwerde lediglich darauf verwiesen, dass ich auf ein in Arbeit befindliches Software Update warten möge. Das kann aber bekanntermassen dauern. Jetzt hat mein Fachhändler, auf das Problem angesprochen mir geraten, die Festplatte zu formatieren u. das System auf den Ursprungsstand zurückzusetzen bzw. alles neu zu laden. Mal sehen, ob das klappt. Warum gibt Humax den Rat nicht?

    Bei meinem PR Fox friert abends kurz vor 20.00 Uhr auf dem von mir regelmäßig eingeschalteten Regionalprogramm alles ein. Da reagiert keine FB mehr. Da hilft nur noch den Netzstecker ziehen u. wieder neu booten. Humax KD wie üblich armselig u. keine Hilfe möglich. Auch hier hat der Fachhändler angeblich eine Software, um das Problem abzustellen. Warum weiss Humax nichts davon?
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Humax Kundendienst Märchenerzähler oder nur inkompetent?

    Ich verstehe diese Probleme und diese Kritik überhaupt nicht!

    Gemessen zum Beispiel an den "Katastrophen-Receivern" von Topfield laufen die Humax-Geräte doch wie ein "Schweizer Uhrwerk" oder sollte das doch nicht so sein? :(

    Wenn die Receiver perfekt funktionieren, braucht man ohnehin keinen Kundendienst, wird sich Humax gedacht haben. Und wenn mal ein Gerät nicht so toll funzt, bringt man einfach eine neue Serie raus. Das löst das Problem und steigert den Umsatz! :rolleyes:

    mfg
    Charlie24
     
  3. rscowl

    rscowl Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    32230
    AW: Humax Kundendienst Märchenerzähler oder nur inkompetent?

    mein Humax-Testergebnis:

    PVR8000: :):):)

    PR-Fox: :mad::mad::mad:

    Ich habe zwei Humax 8000 PVR, welche in der Tat problemlos wie "Schweizer Uhren" laufen, während in meinen zwei PR-Fox wohl minderwertige Bauteile stecken, denn beide "Katastrophen-Receiver" stürzen alle "Naselang" ab, so daß nur noch Netzstecker ziehen und neu starten hilft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2006
  4. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: Humax Kundendienst Märchenerzähler oder nur inkompetent?

    ich werde mal dem Rat meines EP-Händlers folgen u. den PR Fox in die Werkstatt bringen, damit die die angeblich vorhandene Software zur Behebung dieses Problems aufspielen können. Den beabsichtigten Kauf des inzwischen verfügbaren HDTV 1000 Receivers verschiebe ich jedoch angesichts der Humax Probleme.
     

Diese Seite empfehlen