1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen ???

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von woelfus, 3. Oktober 2005.

  1. woelfus

    woelfus Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Kann man im iPDR-9800 eine neue größere Festplatte einbauen.
    Vielleicht geht es ja so ähnlich wie im PDR-9700? Weiß vielleicht jemand wie das geht?
    Der Speicher für die Software ist glaube ich anders aufgeteilt wie im PDR-9700?
    Kann man die alte Festplatte irgendwie am PC auslesen?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar
     
  2. Compifan

    Compifan Senior Member

    Registriert seit:
    21. September 2003
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Lüdenscheid
    AW: Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen ???

    Das ist eine interessante Frage, wenn man eine 200GB-Platte einbauen könnte
    und die Direkt+ Partition automatisch auf 80GB partitioniert werden würde,
    hätte man ca. 120GB zur Verfügung. Besser wäre noch ne 250er Platte! Aber
    ob das machbar ist weiß ich nicht und auszuprobieren ist mir zu teuer, da man die Platte nachdem sie im Humax war, nicht mehr gebrauchen kann.

    Das mit dem Auslesen wirst du vergessen können!


    Gruß Compifan
     
  3. Bommelitos

    Bommelitos Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    585
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    TechniSat Multytenne + XT9200
    Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen!!!

    Ich habe heute meinem iPDR9800 eine größere Festplatte spendiert, hab dafür die Samsung HA250JC verwendet, die recht brauchbare Ergebnisse liefert (leiser als die vorhandene Seagate U-Series 9). Die Platte hat eine Kapazität von 250 GB (nur, wenn man nicht mit 1024 rechnet *g*).

    Ich habe die Platte zuerst in einem normalen PC angeschlossen und mit ATAPWD.EXE ein Master-Kennwort gesetzt, damit das kein Problem mit der User-Kennwort der Box gibt, falls ich mal die Festplatte anderweitig nutzen möchte.

    Danach wurde meinem Humax mit dem Schraubenzieher zu leibe gerückt und ich habe das Teil aufgeschraubt (natürlich erst Antennenkabel und Netzstecker ziehen!!!) - glücklicherweise musste ich kein Garantiesiegel zerstören und es genügte ein simpler Kreuz-Schraubenzieher (nichts exotisches). Nachdem ich Strom- und IDE-Kabel abgezogen hatte (saßen sehr fest drauf), wurde das Festplatten-Podest an den 4 Schrauben gelöst, dann die Festplatte ebenso von dem Podest. Die neue Festplatten dann an das Podest schrauben, dieses wieder in die Box einbauen und die Festplatte mit beiden Kabeln anschließen.

    Dann die Box eingeschaltet und... keine Festplatte erkannt - so ein Mist. Also einfach mal auf gut Glück den iPDR auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und bei der Installation kam die Meldung, dass die Festplatte formatiert werden müsse. Und jetzt habe ich einen iPDR 9800 mit deutlich mehr Speicherplatz:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Es wäre natürlich noch zu erwähnen, dass ihr sämtliche Garantieansprüche durch diese Aktion verliert. Außerdem solltet ihr das ganze nur machen, wenn ihr Ahnung davon habt, denn ihr könnt damit dem Receiver, der Festplatte oder euch Schaden zufügen.
     
  4. deion

    deion Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    109
    Ort:
    österreich
    AW: Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen ???

    Klingt ja sehr positiv.

    Wie siehts danach mit Direkt+ aus? Ist das ebenfalls noch vorhanden?
     
  5. Bommelitos

    Bommelitos Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    585
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    TechniSat Multytenne + XT9200
    AW: Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen ???

    Premiere Direkt+ funktioniert danach weiterhin ohne Probleme. Deshalb sind von der 250 GB Festplatte ja auch nur 163 GB verfügbar, da der Receiver automatisch rund 80 GB für PD+ reserviert.
    Das einzige, was momentan bei mir nicht richtig zu funktionieren scheint ist die PD+ Intro-Animation, da sehe ich nur einen Augenblick einen schwarzen Bildschirm - danach erscheint das normale Menü mit den verfügbaren Filmen. Vielleicht hat der aber die Intro-Animation noch nicht vom Sateliten geladen; mal die nächsten Tage abwarten, ob die noch kommt.
     
  6. datom84

    datom84 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    20
    Technisches Equipment:
    dbox 2 mit bn
    dbox 2 mit linux
    hirschmann csr 3500 ad
    imperial P1S
    Humax iPDR-9800
    AW: Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen ???

    das intro war bei mir auch 2 tage lang nicht, und aufeinmal wars da,
     
  7. xboxmann

    xboxmann Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen ???

    moin,


    hat mal einer versucht die neu platte wieder in den Rechner verbaut, was da noch geht?
    kann mal da vieleicht noch was mit anfangen, oder ist die für den pc dicht?
    oder kommt man vieleicht auch an die selbst aufgenommen filme dran?

    Direkt+ intessiert nicht.
     
  8. Adler83

    Adler83 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    AW: Humax iPDR-9800 neue Festplatte einbauen ???

    Ich weiß, das Thema ist schon uralt, aber ich wollte die Festplatte meines Humax Ipdr 9800 nun auch aufstocken und am liebsten gleich auf 500 GB oder so.

    Weiß einer von euch vll. ob dies auch funktionieren würde und wie sieht es bei dir Bommelitos aus, funktioniert deine eingebaute Festplatte noch einwandfrei und muss man auf etwas spezielles achten, bzw. welche Festplatte benötigt man?

    Funktioniert die Festplatte danach auch noch für den PC, bzw. die, die original im Receiver verbaut ist?

    Vielen Dank schon mal und allen noch ein schönes Wochenende!

    MfG. Adler
     

Diese Seite empfehlen