1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax iPDR 9800 Filme achivieren?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Saro, 3. Juli 2005.

  1. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    Anzeige
    Hi,

    leider finde ich darüber nichts. Kann man aufgenommene Filme von freien Sendern z.B. RTL, Pro7, Sat1 usw. über die USB Buchse auf den PC übertragen? Alle Diskussionen die ich finde handeln immer nur über die Premiere Sender.

    Ich würde mir den Receiver nämlich gerne mit einem Premiere Komplett Abo 12 Monate für 189€ kaufen.
     
  2. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Münster
    AW: Humax iPDR 9800 Filme achivieren?

    Hallo!

    Ich habe bei Premiere oder bei Humax (weiss nicht mehr genau) gelesen, das die USB-Buchse nur für Reparatur und Servicezwecke sein soll.
    Ausserdem kann ich die Box nicht sonderlich empfehlen. Schau mal im Premiere-Allgemein Forum hier bei Digitalfernsehen nach!
    Gruss, dr205
     
  3. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    AW: Humax iPDR 9800 Filme achivieren?

    Naja ich habe nunmal nicht das Geld um mir einen Festplatten Receiver für 400-500€ zu kaufen! Receiver Max. 200€ und Premiere geeignet ist vorrausgesetzt (sonst logischerweise kein Premiere Abo) und da gibt es nunmal keine allzugroße Auswahl.

    Und die beiden Humax Receiver PDR-9700 iPDR-9800 gefallen mir da noch am besten. Premiere hole ich sowieso nur wegen meinem Bruder der möchte da die Sport Sender empfangen und auf irgendeinem Kanal kommt wohl immer etwas übers Angeln. Ansonsten gucke ich nie Premiere, aber sehe nicht ein das Sport/Plus Paket für 35€ zu nehmen wenn ich das Komplett für lächerliche 10€ mehr bekommen kann ;-)
     
  4. Compifan

    Compifan Senior Member

    Registriert seit:
    21. September 2003
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Lüdenscheid
    AW: Humax iPDR 9800 Filme achivieren?

    Da stimme ich dir voll und ganz zu.
    Ich verstehe die ganze schlechtmacherei sowieso nicht, wenn ich mich für einen
    zertifizierten Receiver entscheide muß ich eigentlich wissen, dass gewisse
    Einschränkungen normal sind.
    Es kommt auf die persönlichen Anforderungen an!

    Warum archivieren auf DVD wenn es zigmal wiederholt wird. Ich benutze die
    Aufnahmefunktionen nur bei Sendungen, die ich zeitlich nicht live gucken kann,
    danach wird gelöscht.
    Es gibt bei mir nur sehr wenige Filme, die auf meiner Platte bleiben und dafür
    sind 80GB mehr als genug.
    Wem Premiere Direkt+ zu teuer ist (1 EUR mehr als Direkt) der soll halt sich die
    entsprechende DVD leihen oder etwas warten bis der Film auf Prem1 kommt.
    Aber jeder hat dazu eine andere Meinung, soll er auch. Mich kotzt nur das ständige
    rumgemotze über den 97(8)00 langsam an!

    Compifan
     
  5. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Humax iPDR 9800 Filme achivieren?

    "Mich kotzt nur das ständige rumgemotze über den 97(8)00 langsam an!"

    Was stört dich daran? Es gibt eben viele Leute, die - in Bezug auf bestimmte Features - wesentlich bessere Geräte haben und andere haben sich eben mehr erwartet und sind deshalb enttäuscht.

    Für die ist so ein Board eben wie ein Ventil, der Ärger muss schließlich irgendwo hin.

    mfg
    Charlie24
     
  6. jukau

    jukau Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Humax iPDR 9800 Filme achivieren?

    Ganz richtig!
    Ich verstehe auch die nicht, die alles auf DVD brennen müssen.
    Wer schaut das noch jemals alles wieder an?
    Ich habe noch 60 VHS Kassetten mit den TV Highlights der letzten 20 Jahre.
    Die habe ich auch noch nicht angeschaut. Da stelle ich mir doch nicht unzählige DVD´s daneben.
    Die eingebaute Festplatte nutze ich auch nur für Timeshift oder das lagern von Filmen für wenige Tage. Un da bin ich mit dem 9700 sehr zufrieden.
     
  7. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    AW: Humax iPDR 9800 Filme achivieren?

    Naja scheinbar ist Archivieren per USB Out nicht möglich, aber egal es gibt da ja noch einen VCR Out und einen entsprechenden S-Video In an meiner Graka. Damit lässt sich alles per Scartadapter was ein Bild ausgibt und Scartanschluss hat archivieren.

    Naja wieso kauft man sich DVD's usw. ich finde es teilweise halt schon gut wenn man sich einen Film auch nochmals nach einem oder 2 oder 3 Jahren angucken kann.
     

Diese Seite empfehlen