1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax iCord HD

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von HaiScore, 12. September 2007.

  1. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    AW: Humax iCord HD

    wie kommst du darauf, dass sich die nicht tauschen lässt? lt. herstellerangaben wird das ethernet feature per softwareupdate ende des jahres freigeschaltet. o.k, das kann man glauben, muss es aber nicht. ich bin bei dem ding jetzt auch mehr negativ eingestellt. die wollen wahrscheinlich den icord schnell noch zum weihnachtsgeschäft rausbringen. aus ihrer sicht nachvollziehbar. für den kunden bedeutet soetwas in der regel ein mit kinderkrankheiten behaftetes gerät. da nehme ich doch eher den topfield 7700 hd pvr. der ist schon draussen und ein den nächsten tagen gibt es auch schon einige erfahtungsberichte dazu.
     
  2. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: Humax iCord HD

    Ich würde mir nie ein Gerät kaufen, wo Funktionen versprochen, aber nicht implementiert sind. Dann lieber warten.
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Humax iCord HD

    Tauschen im Sinne von "Defekt" beim Hersteller geht, die 250 Gb Platte raus und zB selber eine andere (groessere, wie in anderen Humax HD Recordern) geht nicht, da ein LOCK aktiv ist.
     
  4. heinzelrumpel

    heinzelrumpel Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Humax iCord HD

    ach, das ist ja voll **** naja, war bei der xbox auch so. wird sich aber wahrscheinlich irgendwie aushebeln lassen. es gibt ja genug cracks die sich mit soetwas auskennen. :D

    was bezweckt humax denn mit solch einem lock?
     
  5. Bankleitzahl

    Bankleitzahl Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Humax iCord HD

    nee, so können sie mich als Kunde nicht gewinnen, dann warte ich eben noch.
    Was sich die Hersteller dabei denken :rolleyes:
     
  6. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Humax iCord HD

    Wie sie sich an Vorgaben der Industrie halten können?
    Ich persönlich bin zufrieden, wenn ich HD-Filme aufzeichnen und von der Platte aus anschauen kann. Danach lösche ich den Krampf wieder, denn ich schaue eigentlich nie einen Film öfters als ein Mal an. Aus dem Ich-archiviere-und-protze-vor-meinen-Freunden-Alter bin ich ebenfalls raus. ;)
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Humax iCord HD

    Was soll den das heissen, "ein LOCK ist aktiv.."? Die aktuellen Humax-Premiere-KDG PVRs "locken" die HDD ebenfalls, nuetzen dazu das ATA-Security feature, welches von der einzubauenden HDD unterstuetzt werden muss. Die HDD ist danach fuer andere Zugriffe als die vom Humax PVR gesperrt, aber man kann eine einbauen und normal nutzen...
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Humax iCord HD

    Die HD ist mit der Software "verbunden" eine andere HD wird vom System nicht erkannt und kann nicht getauscht werden, ausser beim Hersteller. Fuer weitere Fragen wende Dich an Humax.
     
  9. jamu3945

    jamu3945 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Humax iCord HD

    hallo leute....
    Habe heute diese e-mail bekommen von humax

    Sehr geehrter Kunde,

    vielen Dank für Ihre Email.
    Sie haben eine Frage zum iCord HD.
    Gerne geben wir Ihnen hierzu folgende Information.

    Der iCord HD verfügt über die Möglichkeit sowohl Daten von externen Geräten auf der interne Platte zu speichern als auch getätigte Aufnahmen auf ein externes Speichermedium zu übertragen. Nur die Direktaufnahme auf die externe Platte ist nicht möglich.

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
    Humax Service Center
    i. A. Mattias Wandrei
    ComBase AG Customer Service Center
    Telefon / phone: +49 180 5 778 870
    (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk)
    mailto: Techinfo@Humax-Digital.de

    Sitz: Karlstein a. Main
    Handelsregister Aschaffenburg: HRB 7788
    Vorstand: Friedrich Sack (Vorsitzender), Oswald Trunk, Dieter Hähle
    Aufsichtsratsvorsitzender: Günter Schmitt...


    Also solte doch gehen mit einem externe HDD.....
     
  10. sparky11

    sparky11 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Humax iCord HD

    Daten kannst du von einer externen Platte einlesen, aber wir wollen ja Daten auf eine externe abspeichern, sollte die interne voll sein.

    vielleicht klappt es ja mal über LAN, wenn der aktiviert ist
    für mich wäre es ideal, da ich einen NAS Server habe

    ist es eigentlich gesichert, das der icord (ohne entavio) ein offenes Linux hat?
     

Diese Seite empfehlen