1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von netforward, 8. März 2014.

  1. netforward

    netforward Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Blu-Ray-Player: Samsung BP2500
    AV Receiver: Onkyo TX-SR 701
    TV: Philips 9703 mit Ambilight Spectra III
    Sat-Receiver: TechniSat Digit HD8+
    Anzeige
    Hallo miteinander,

    ich hoffe, einer kann mir hier noch helfen und mein neuer Humax Receiver ist nicht schon kaputt... :-(

    Habe gestern mein neuen Humax-Receiver angeschlossen. Ich habe einen Phillips 42PFL9703H TV und habe ihn ganz normal über einen HDMI-Anschluss angeschlossen. Noch anschließend ein Software-Update durchgeführt, da einige Menüpunkte nicht ordnungsgemäß funktionierten. Nach dem Update lief der Receiver weiterhin ohne Probleme. Bis heute - ein Tag später...

    Habe auf einmal kein Bild mehr am Fernseher. Der Bildschirm bleibt schwarz, kommt nur noch die Meldung "kein unterstütztes Videoformat".
    Mache ich den Receiver stromlos und wieder an, sehe ich nur kurz den roten Startbildschirm von Humax und dann wird alles schwarz. Keine einzige Funktion per Fernbedienung funktioniert oder wird angezeigt.

    Habe schon die HDMI-Ports getauscht, Kabel getauscht, alles stromlos gemacht für mehrere Stunden, doch nichts hilft. Kann der Receiver schon nach einem Tag defekt sein? Das wäre sehr traurig. Bin ratlos...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2014
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Wohl nicht umsonst gilt in einigen mir bekannten Kreisen die Devise:
    "Von Produkten der Firma Humax geheilt".
    Da muss wohl etwas dran sein.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Diesem Kreis bin ich schon sehr sehr lange beigetreten ..... empfehle aber Humax-und-du Facebook-Seite, ganz großes Kino dort (und zeigt alles auf was deren Geräte für Probleme haben .... vom ersten bis zum akt. letzten --- eine riesen Lachnummer diese Geräte und der Support).

    P.S. die Antwort auf dein Problem wäre bei der Humax-Hotline sicherlich: wenden sie sich an Philips, daran sind die schuld.

    P.S. hier gibt es übrigens Rubriken die man wählt für die Anfrage..... sogar für Receiver von Humax wird es eine geben ! In dieser Rubrik ist diese Anfrage aber so etwas von falsch drin.... Chance auf Moderation (=verschieben in passende Rubrik) geht aber leider gegen Null.
     
  4. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Versuch es mal mit einem Scartkabel.
     
  5. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Schalte mal den Fernseher auf einen anderen Eingang um und zurück
     
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Eventuell hilft es auch, wenn Du den Humax mal kurzzeitg stromlos machst.
     
  7. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Hat er doch schon
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Scart bei HDTV-Receiver... sauberes Workaround, Hut ab.
     
  9. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Wenn der Fernseher meldet "kein unterstütztes Videoformat" kann es ja sein das für den HDMI-Ausgang etwas falsches eingestellt wurde. Über scart zieht diese Einstellung nicht.

    Das verstehst du aber sowieso nicht.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Humax HD-Nano Conn@ct Replay - kein Bild!

    Blödsinn ...... der TV könnte bis 1080p darstellen (und der Receiver sogar nur max. 1080i ausgeben).
    Und Bildformate kann man nicht falsch einstellen .......
    Humax und Philips => Katz und Maus bei HDMI-Handshake (aber der eine schiebt es auf den anderen das nie eine Lösung da sein wird).
    Der neue Humax "Evolution", der als erstes HDMI-CEC jetzt kann (im Jahr 2014 das erste Gerät von denen !), ist da aber so schlecht programmiert das er alle 30 Minuten ein Signal per CEC sendet um andere angeschlossenen Geräte auszuschalten.... darum hat es wohl jeder eher deaktiviert - geht aber nur wenn man es am TV deaktivieren kann, den am Evolution selbst kann man es nicht abschalten bzw. überhaupt einstellen wie es was regeln soll/auf welches Verhalten wie reagieren soll).

    Mehr zu Humax und HDMI etc. etc. etc.
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-160-6346.html
    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=160&thread=5358&postID=558#558

    Die Bugs ziehen sich und ziehen sich ..... egal was für ein Humax !
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2014

Diese Seite empfehlen