1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.065
    Zustimmungen:
    1.202
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Oberursel/Berlin - Zum Ende der IFA 2007 zieht Humax eine positive Bilanz.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Flohe

    Flohe Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Wüßte nicht wo hier das Eis gebrochen sein soll. Die wollen doch nur ihren Mist den Leuten andrehen.
     
  3. PC Booster

    PC Booster Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    10.310
    Zustimmungen:
    666
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    PANASONIC TX-50EXW 734
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Genau so ist. Was soll man sonst auch von HUMAX erwarten? Was sollten sie auch sonst sagen??????????
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2007
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.289
    Zustimmungen:
    13.137
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Wenn eine Firma daran verdienen würde wenn das Eis gebrochen wäre, dann ist es auch sinnvoll dies allen lauthals zu verkünden ;)

    Schau dir die BlueRay und HD-DVD Lager an, die überschlagen sich doch auch wöchentlich mit ihren Meldungen die Marktführerschaft endgültig übernommen zu haben.

    Das ist halt Marketing, das hat mit der Realität nichts zu tun...

    Gruß
    emtewe
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Klar das Humax sich von der Spinne -Entavio- hat fangen lassen.
    Die wollen ja weiter DVB-Reciever verkaufen.

    Das "Geklüngel" um Entavio geht also weiter.
    Man kann's dem Verbraucher nicht oft genug sagen:

    *Finger weg von Hardware wo -Entavio- drauf steht*
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.289
    Zustimmungen:
    13.137
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Mal schauen wer als erstes ein "100% Entavio frei" Logo auf seine Geräte klebt. Bewerben liesse sich das ja gut:

    -frei editierbare Programmlisten
    -keine Vertragsbindung
    -volle Kompatibilität zu allen gängigen Standards
    -zukunftssicher durch CI
    ...
     
  7. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    es gilt erst einmal abzuwarten . meiner meinung nach wird sich diese technik nicht durchsetzen , weil die masse mal wieder nicht informiert wird. wenn irgendwann rtl weg ist wird man erfahren das man sich neue reciever kaufen soll und dazu noch eine monaatliche gebühr verrichten muss, der durchschnittsmensch wird meiner meinung nach götz von berlichingen zitieren
     
  8. stef5

    stef5 Board Ikone

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    3.195
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Octagon SF8008 mit HD+ 1830 und 3x Argolis ORF 0D98 / SRG V6 / Tivusat Gold an SamyGOs - DVBviewer ACamd - ZgemmaH9S
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Humax war mal ein beliebter Hersteller, aber seit sie jedem Programmanbieter in den A.... kriechen.... :(
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Wer von den "Fachleuten" hier hat denn schon mal einen Entavio Receiver zum Test zu hause gehabt? :eek:
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Humax: "Das Eis zu Entavio ist gebrochen"

    Die "Fachleute" werden sich -nichmal zum testen- so ein Teil in die Bude stellen. :p