1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax CI-8100PVR Festplattenvergrösserung

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von geminisixty, 20. Januar 2007.

  1. geminisixty

    geminisixty Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo - ich möchte meine mit 40Gb nicht besonders große Festplatte durch eine größere ersetzen. In der Bedienungsanleitung steht nichts - Humax-Hotline sagt beim CI-8100PVR geht das nicht - angeblich könnten die das nicht einmal im Servicecenter für mich machen.
    Hat da jemand Erfahrung ob das geht? Und was muß bei der Grösse der Festplatte beachtet werden?
     
  2. ilmaz

    ilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    72
    AW: Humax CI-8100PVR Festplattenvergrösserung

    Hi,
    also ich hab mir jetzt genau diesen Receiver mit ner 160GB Platte gekauft. Geht also!! Aber wie man die Platte tauscht, leider keinen Plan. Musst den Receiver mal aufschrauben.......soweit ich weiss, sind normale PC Platten verbaut. Angeblich sollen die mit 5400U besser sein, da die nicht so warm werden.........
    Ciao
     
  3. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Humax CI-8100PVR Festplattenvergrösserung

    Hallo,
    ich hatte mal den 8100 mit 80GB Festplatte und habe dann mal eine 200 GB. Platte eingebaut, das klappte auch, die neue Festplatte wurde erkannt und formatiert das wars auch schon. Festplatte war eine Samsung da diese besonders leise laufen. Ich habe in einem anderen Forum mal was gelesen das Festplatten bis 400 GB. laufen sollten.
    Die alte 80 GB Platte konnte ich nicht so ohne weiters für einen PC nutzen da Humax die irgendwie verriegelt hat. Es gibt hierfür auch eine Lösung ist aber etwas umständlich.
     
  4. tommmiii

    tommmiii Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Humax CI-8100PVR Festplattenvergrösserung

    Hallo,
    viele Hersteller nutzen Festplatten mit anderer Firmware (z.B. Fehlerkorrektur wird vernachlässigt, d.h. wenn der Film einen Aussetzer hat ist das kein Problem). Es kann sogar passieren, daß die Festplatte durch das Formatieren über Receiver unbrauchbar für PC wird. Es gibt aber Händler (siehe Google)die solche Festplatten verkaufen. Bei meinen Billigreceiver (Globo:mad: , dieses schlechte Gerät besitze ich neben einen Humax 8100 160Gb:love: ) ist das kein Problem.
     
  5. Kulluck

    Kulluck Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Humax CI-8100PVR Festplattenvergrösserung

    Ruf doch unsere Hotline an:eek:
     
  6. Kulluck

    Kulluck Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Humax CI-8100PVR Festplattenvergrösserung

    Rud die Hotline Du Eiermaler:eek: :mad:
     

Diese Seite empfehlen