1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax CI 8100 PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Matthias K., 29. Mai 2004.

  1. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Anzeige
    Kann mir jemand sagen, ob das Teil gut ist ?
    Kann man mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung zum Radiomodus wechseln,
    so dass man den Fernseher nicht einschalten muss, nur um Radio zu hören ?

    Außerdem :
    Ich habe auf der Humax-Homepage gelesen,
    das Aufnahmen mit dem Humax CI8100PVR von verschlüsselten Sendern, verschlüsselt auf der Festplatte abgelegt werden.

    Zur Entschlüsselung muss man die Karte wieder einschieben.

    Kann man denn auch das entschlüsselte Signal aufnehmen ?
    Für mich ist es kein Feature, verschlüsselt aufzunehmen.
    Im Gegenteil.
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Hi Matthias

    Ich kann dir nur empfehlen, lass die Finger von Humax, speziell vom 8100PVR!!!
    Ich habe das Gerät seit längerem und ärgere mich seitdem mit vielen Fehlern herum:
    - DolbyDigital wird nur mit häufigen Tonaussetzern wiedergegeben, der Ton ist zudem oft asynchron
    - Bei programmierten Aufnahmen fehlt grundsätzlich der Anfang
    - Der EPG hat Macken (auch mit der neuesten Software treten die - wenn auch seltener - noch auf)
    - usw. usw.

    Weder diese noch andere Fehler werden von Humax behoben. Man hört immer nur Versprechungen.

    Schau die mal diverse Threads im Humax-Forum an.

    Ja, man kann mit einer Taste zwischen TV und Radio umschalten. Das Gerät merkt sich beim Ausschalten aber nur den letzten Sender, wenn man vorher nicht umschaltet.

    Wenn du dich für Radio interessierst: Das Gerät kann Radioprogramme nicht aufzeichen, auch Timeshift usw. klappen nicht.

    Warum machst du dir Gedanken, wie das Gerät verschlüsselte Sendungen aufnimmt??? Ich kann von Premiere aufnehmen und mir die Filme auch nach Wochen ansehen. Ist doch völlig egal, wie die auf der Platte liegen.
     
  3. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Es könnte vorkommen, dass ich eine Premiere-Aufzeichnung sehen möchte, während meine Freundin nebenan Animal Planet gucken möchte.

    Tja, dann könnten wir uns um die Karte fetzen, als hätten wir keinen PVR-Reciever :-(

    Was Dolby Digital angeht, so kann ich es nur mit meinen älteren Technisat CAM1 vergleichen.
    Dieser Technisat macht extrem viele Aussetzer beim Hören einer DD-Sendung.
    Dabei verhält es sich bei Pro7, ZDF und Premiere jeweils unterschiedlich.
    Die Synchronisation stimmt von Anfang an nicht und läuft weiter davon. Die Aussetzer können die Synch noch weiter kaputt machen.
    Ein Unterschied zwischen Bild und Ton von MEHREREN SEKUNDEN ist nicht unüblich.

    Mein Bruder hat einen Humax-Reciever und hat Aussetzer nur äußerst selten. Dabei ist die Synch immer im erträglichen Bereich.

    Ich weiß nicht, ob es bei Technisat´s neueren Recievern verbessert wurde, sonst würde ich ggf. doch den Digicorder S1 nehmen.
    (http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=1;t=004898)
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Wenn du einen einfach zu bedienenden HD_rekorder suchst der unverschlüsselt aufnimmt sieh dir den Hyundai830H an. Der ist nochdazu recht preisgünstig zu haben. Allerdings keine Ahnung ob der eine verschlüsselte Sendung kopieren kann und dabei entschlüsselt. Das funzt aber definitiv beim Topfield4000/5000 sogar im schnelldurchlauf.

    Gruss Uli
     
  5. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Nochmal zurück zu Humax.

    Also mein Bruder hat genau den CI8100 OHNE PVR, also das ganz normale Gerät.

    Er sagte, er habe noch nie ein Problem mit dem EPG gehabt.
    Noch nie hätte sich die Box aufgehängt und AC3 liefe immer ohne Aussetzer und synchron.
     
  6. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Das mit dem EPG kann ich nicht glauben. Die Fehler waren bis vor ca. zwei Wochen so massiv, die musste einfach jeder merken, der den EPG etwas intensiver nutzt.

    Einige DolbyDigital-Anlagen haben offensichtlich keine Schutzschaltung, die bei fehlerhaften Daten die Lautsprecher zur Sicherheit kurzzeitig abschaltet. Bei solchen Geräten kann man die Fehler kaum hören - sie sind aber trotzdem da.

    Beide Fehler sind von vielen Anwendern und auch von Humax selbst bestätigt.

    Und ich glaube nicht, dass der "nicht PVR" eine andere Software hat.
     

Diese Seite empfehlen