1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax-Chef: Die Stärke aus Forschung und Entwicklung wollen wir weiter ausspielen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.888
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der CEO und Präsident der Humax Co. Ltd., Dr. Dae Gyu Byun, besucht derzeit Deutschland. DIGITAL FERNSEHEN nutzte die Gelegenheit zu einem Interview.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ferribaci

    ferribaci Guest

    AW: Humax-Chef: Die Stärke aus Forschung und Entwicklung wollen wir weiter ausspielen

    Wenn ein Unternehmen wie Humax den Kunden doch durch "reife" Produkte seine Stärke aus Forschung und Entwicklung beweisen würde.

    Stattdessen stehen die Produkteigenschaften schon in großen Buchstaben auf der Verpackung - während die Programmierer immer noch nicht damit angefangen sind die entsprechende Module in die Software einzubauen bzw. stabil mit der verwendeten Hardware zu verbinden.

    Die nächste "Innovation" wird schon angekündigt, da hat das Vorgängermodell immer noch nicht den Stand erreicht, der zugesagt wurde.

    Leider hat das ganze ja System - nicht nur bei Herstellern von Satellitenreceivern.
     
  3. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Humax-Chef: Die Stärke aus Forschung und Entwicklung wollen wir weiter ausspielen

    Genau das ist Humaxpolitik.

    Nur warum sollten sie daran etwas ändern? Einerseits leben sie von Auftragsarbeiten von PayTV Providern. Diese Geräte können im Softwaredevelopement kostenmäßig günstig produziert werden, da sie nur die Vorgaben des Providers zu erfüllen haben. Providerunabhängige Bugs zu fixen bleibt da meistens auf der Strecke, da jede Softwareversion einem kostenintensiven Approvalverfahren unterzogen werden muß. Das spart man sich dann lieber.

    Andererseits gibt es offenbar genügend Kunden, welche sich, trotz der massiven Schwächen im Softwaredevelopement bei Humax, als lernresistent erweisen und dann doch letztendlich vergeblich auf die Implementierung von Features oder Fehlerbereinigung warten.

    Bei den kurzen Produktzyklen bei Humax ist das auch kein Wunder. Es mag durchaus sein, dass die Reifung der Geräte beim Kunden in diesem Zweig der Unterhaltungselektronik Herstellerstandard darstellt.

    Nur fällt das bei den anderen Herstellern entweder durch einen größeren Reifegrad bei der Software oder aber auch durch die geringen Verkaufszahlen weniger auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2009
  4. hesiro

    hesiro Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Humax-Chef: Die Stärke aus Forschung und Entwicklung wollen wir weiter ausspielen

    Genau so ist das, oder man bekommt es gar nicht hin, z.B. Schneidefunktion beim Icord und nimmt es kurzerhand aus dem Handbuch. :D

    Deswegan kann hier in dem Bericht von der Humax die ich kenne nicht die Rede sein, oder es ist mal weider ein April Scherz. :D:D:D:D:D:D
     
  5. didimax

    didimax Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Humax-Chef: Die Stärke aus Forschung und Entwicklung wollen wir weiter ausspielen

    Ich habe leider oder fast zum Glück solch einen Kastraten von Premiere.
    Ihr habt Recht im Ankündigen ist HUMAX GROSS.
    Versprechungen werden nur zu fast 2/3 eingehalten.
    Das Service-center veralbert einen schon beim vortragen seines Problems.
    Also, freuen wir uns langfristig auf die nächsten Generationen von HUMAX.
     
  6. Bärnhard

    Bärnhard Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Humax-Chef: Die Stärke aus Forschung und Entwicklung wollen wir weiter ausspielen

    Ist ganz bestimmt ein APRILSCHERZ!!:D:D:D:D:D:D:D
     
  7. SchlossGeist

    SchlossGeist Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Humax-Chef: Die Stärke aus Forschung und Entwicklung wollen wir weiter ausspielen

    wenn die Geräte anderer Hersteller besser wären
    könnte ich eure Aufregung ja verstehen
    ich für meinen Teil bin mit Humax zufrieden

    und zu lern resistent kann ich nur sagen das ich schon etwas gelernt habe
    ich habe lieber ein Gerät mit schwächen das mir ein stabiles Bild liefert,
    als ein super Gerät mit dem ich nix empfange
    das ist für mich nämlich der vorteil vom Humax Gerät, es ist das einzige das überhaupt funktioniert und ich habe genug ausprobiert
     

Diese Seite empfehlen