1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HUMAX 9700C nicht zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von betziman, 4. Februar 2006.

  1. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    Anzeige
    Ich habe seit einigen Tagen eine Free-TV-Smartcard von KD und möchte jetzt auch einen HDD-Receiver kaufen. (Zurzeit hängt ein Panasonic DVR 52 an meiner Humax Fox; so ist die Umschalterei und das Procedere beim Aufnehmen doch recht nervig.)

    Zum Thema: Humax 9700C kostet 359,- bei amazon. Ein "Topf" 5400 ab 450,-.

    Aber ich lese fast nur Beiträge in den Foren über Mängel bei den Humax-Boxen: Timeshift, EPG usw. Gibt es auch Humax-9700C-Besitzer, die einfach zufrieden sind mit ihrer Box, Fernseh schauen, an und zu eine Sendung aufnehmen? Die meisten Humax-Besitzer raten ja ab, sich eine solche Box anzuschaffen.
    :confused:

    mfg Betziman
     
  2. tgh

    tgh Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    79
    AW: HUMAX 9700C nicht zu empfehlen?

    Hallo,
    ich nutze seit rd. 4 Monaten den HUMI 9700C und bin fast rundum zufrieden. Klar hat er noch Kinderkrankheiten, aber nach dem nächsten SW-Update werden diese sicherlich weniger. Gerade wenn man Premiere nutzen will führt aus meiner Sicht kein Weg daran vorbei. Also nicht von den zahlreichen negativen Beiträgen entmutigen lassen. Oft ist es so, dass nur die Unzufriedenen motzen, die Zufriedenen sich aber nicht rühren!
    :winken:
     
  3. Digitalpit

    Digitalpit Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    TV: Philps 46PFL9704/H
    Receiver: Yamaha RX-A2020
    DVD & BD: Oppo 103
    Technisat Isio C mit Unicam, Fernbedienung : Harmony Ultimate
    Lautspecher :Mission 783 Speakerssystem
    Subwoofer : Canton 12.2
    Kabel: Audioquest (Speaker)
    Sommercable (yuv)
    PS3
    AW: HUMAX 9700C nicht zu empfehlen?

    Also ich würde mir den 9700 nicht mehr kaufen da die HD-Rewceiver im kommen sind.
    Nachteil ist auch noch das der 9700 kein dvd Laufwerk drin hat..
    Aufnahmen sind gut aber zu Arcvhivieren schlecht da man alles nochmals auf den DVD-Recorder beamen muss
     
  4. JuergenK1

    JuergenK1 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    175
    AW: HUMAX 9700C nicht zu empfehlen?

    Ich habe seit Okober 2005 meinen Humax PDR-9700C und bin sehr zufrieden mit diesen Geraet alles klappt und er ist leicht zu Bedienen.Viele Nutzer stellen einfach zu grosse Ansprueche denn Sie denken Sie haben einen PC vor sich der alles kann.Die Receiver Topfield z.B ist etwas was ich niemannden empfehlen wuerde da deren Software immer nocht nicht Benutzerfreundlich ist.
     
  5. ossinator

    ossinator Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    Samsung LC40 C650, Humax iCord HD, Technisat Digicord ISIO S1, BluRay Panasonic BDT-111, Yamaha RX-V563 RDS, Magnat Symbol Cinema 20A
    AW: HUMAX 9700C nicht zu empfehlen?

    Hallo.

    Ich kann grundsätzlich auch den Humax 9700 C empfehlen. Er macht das was er soll. Und so geht es im Grunde jedem. Ansonsten verstehe ich nicht, warum sie ihn nicht verkaufen und sich einen anderen zulegen.

    Soweit die Theorie. Allerdings bietet er Funktionen, die von anderen Geräten besser ausgeführt werden, sprich die Technik gibt es her, nur Humax setzt es ungenügend um.

    Ein goßes Manko der Service. Das Update, welches irgendwann kommen soll, läßt auf sich warten. Andere Herstellen pflegen ihre SW deutlich besser. Sicherlich liegt es auch daran, dass bei anderen Herstellern deutlich mehr Bugs enthalten sind, da die User als Betatester mißbraucht werden. Wer jetzt aber behauptet bei Humax gibt es keine Updates, da keine Fehler vorhanden sind, der lügt.

    Fazit:
    Ein grund solides, aber deutlich zu langsames und stark in der Software verbesserbares Gerät.

    Ich würde es jeder Zeit wieder kaufen!
     
  6. ossinator

    ossinator Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    Samsung LC40 C650, Humax iCord HD, Technisat Digicord ISIO S1, BluRay Panasonic BDT-111, Yamaha RX-V563 RDS, Magnat Symbol Cinema 20A

Diese Seite empfehlen