1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9700 und DiseqC

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BernddasBrot, 27. Februar 2006.

  1. BernddasBrot

    BernddasBrot Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ein Hallo an alle Profis !
    Hier mein Problem und Frage, welche ich im Forum noch nicht (für mich richtig) beantwortet gefunden habe:

    - Zweifamilienhaus
    - Universal Quattro Sat LNB
    - daraus 2 Kabel pro Wohnung

    Ich habe also 2 Kabel (2 Fernseher)
    an einem steht nun der Humax 9700
    (nebenbei ohne Ruckler, da kein update!)

    FRAGE: kann ich aus einem Kabel und dem "DiseqC" auf die zwei Humax- Eingänge "Splitten" ?
    Oder brauche ich unbedingt 2 getrennte Kabel?
    Wenn es nicht geht, kann ich das andere Kabel "durchschleifen", also von dem anderen Kabel mittels Y-Kabel teilen und in die Humax?
    :eek:

    Bis jetzt fand ich nur immer "2 Satelliten auf ein Receiver mittels DiseqC"

    Vielen Dank für die Hilfe oder den Link für die Antwort !

    mfg
    Matze
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Humax 9700 und DiseqC

    Definitif nein, ausser Du arbeitest mit einem Stacker/Destacker von Johannson, das Teil kostet aber ca. 200€, ein einfacher Verteiler bringt da nichts, zweite Möglichkeit wäre das Kabel durchzuschleifen, aber da kann auch immer nur ein Receiver empfangen.
    Gruß, Grognard
     

Diese Seite empfehlen