1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HUMAX 5400 (ohne Z)

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von DVDStudio, 17. Februar 2006.

  1. DVDStudio

    DVDStudio Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Freiburg
    Technisches Equipment:
    Kabel-TV in Wohnzimmer per Panasonic DMR-BCT835 und im Schlafzimmer per Panasonic DMR-BCT721, SAT-TV in Wohnzimmer mit Panasonic DMR-BST701 und im Schlafzimmer per Panasonic DMR-BS785
    Anzeige
    Hallo Leute, :winken:

    besitze für's Schlafzimmer bereits seit mehreren Jahren den Humax 5400. Da es dazu meines Wissens keine deutsche Bedienungsanleitung gibt, möchte ich hier diejenigen fragen, die das selbe Gerät haben, wie man auf möglichst einfache Art und Weise alle Programme löschen kann, einen neuen Suchlauf machen kann und die gefundenen Sender dann in die gewünschte Reihenfolge bringen kann. Letzteres ist mir eigentlich das wichtigste, obwohl es chronologisch gesehen natürlich zum Schluss kommt.

    Wenn ich bedenke, wie einfach das mit meinem Grundig Selio funktioniert, den ich im Wohnzimmer im Einsatz hab, denke ich eigentlich, dass es da doch auch eine vernünftige Lösung geben müsste.

    Kann jemand konstruktiv was dazu sagen?

    Danke und Gruss
    DVDStudio
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: HUMAX 5400 (ohne Z)

    Zu deinen Fragen:

    1. Es gibt natürlich eine deutsche Bedienungsanleitung

    2. Am schnellsten bringt man die vorhandenen Sender los, indem man leere Settings über den PC einspielt. Dazu braucht man ein Nullmodemkabel und einen Settingseditor. Letztere gibt es für den Humax auch als Freeware.

    3. Ein Suchlauf ist zwar eine Möglichkeit, aber nicht wirklich sinnvoll. Das Umsortieren beansprucht zwangsläufig eine gewisse Zeit, auch wenn es mit einer aktuellen ToH-Firmware deutlich einfacher und schneller geht als mit der unbrauchbaren Originalfirmware.
    Für den Humax 5400 gibt es nun wahrlich Fertigsettings in Mengen für alle Satellitenkombinationen, die man auf dem PC an seine Bedürfnisse anpassen kann und anschließend einspielt.

    mfg
    Charlie24
     
  3. DVDStudio

    DVDStudio Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Freiburg
    Technisches Equipment:
    Kabel-TV in Wohnzimmer per Panasonic DMR-BCT835 und im Schlafzimmer per Panasonic DMR-BCT721, SAT-TV in Wohnzimmer mit Panasonic DMR-BST701 und im Schlafzimmer per Panasonic DMR-BS785
    AW: HUMAX 5400 (ohne Z)

    Hallo Charlie24,

    vielen Dank für Deine Antwort. Leider kann ich aber in der Praxis nichts mit Deinen Tipps anfangen. Klingt für mich als Laie alles nur sehr theoretisch. Ein Nullmodemkabel, was immer das auch ist, könnte man sicherlich kaufen, aber dann: woher kriege ich einen "Settingseditor"?

    Danke und Gruss
    DVDStudio
     
  4. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: HUMAX 5400 (ohne Z)

    Zum Thema Settingseditoren habe ich dir eine private Nachricht geschickt.

    Ein serielles Nullmodemkabel kann man kaufen oder selbst machen. Für Besitzer eines Humax 5400 sollte das eigentlich zum Standardzubehör gehören.

    Die PIN-Belegung muss: 2:3 / 3:2 / 5:5 sein, der Rest ist gleichgültig.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen