1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hr Fernsehen jetzt anamorph.

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Terranus, 13. Oktober 2006.

  1. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Anzeige
    der HR steigt als letzter mit seinem Dritten in die 16:9 Welt ein, aber noch geht etwas schief. Auf DVB-S fehlt die 16:9 Kennung, und das Logo ist nicht angepasst.
    Über DVB-T ist das 16:9 Schaltsignal vorhanden.
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    Na, da wurde es aber auch Zeit. Immerhin sendet der Nachbar SWR nun sein Programm fast vollständig in 16:9.
     
  3. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    Da lob ich mir doch die holländischen sender,die senden alle noch in 4:3 ;)
     
  4. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    Das Stimmt gar nicht, manche senden auch dort z.T. schon in 16:9 anamorph...
     
  5. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    ja ok,aber nicht NL1,2 und 3.
     
  6. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    Was ist daran schön?
     
  7. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    Das ist für den HR normal.

    Er war schließlich auch das letzte Dritte, welches die Umstellung auf Stereoausstrahlung vollzog. :eek:

    P.S. Hier beim digitalen Kabelempfang von Iesy ist noch nichts mit anamorpher Ausstrahlung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2006
  8. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    War Hessen 3 nicht auch der letzte deutsche Sender, der noch einen Sendeschluß besaß?

    Wenn ich mich richtig erinnere, haben die bis in die späten 90er Jahre nachts abgeschaltet, als selbst Kleinstsender schon nachts durchsendeten.

    Kennt jemand zufällig noch das genaue Datum, wann der HR diese Nachtlücke gefüllt hat?
     
  9. schenk-christian

    schenk-christian Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Modul Technisat
    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    Seit wann der HR seine Nachtlücke gefüllt hat, kann ich nicht sagen. Aber es gibt es jetzt wieder einen Sender mit Nachtlücke. Auf Arte kommt neuerdings ausserhalb der Sendezeit eine sich wiederholende Endlosschleife "Gleich geht es im Programm weiterhin weiter, Bitte haben Sie etwas Geduld". Ich warte jedenfalls nicht mehrere Stunden lang.
     
  10. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: hr Fernsehen jetzt anamorph.

    Keine schwarze balken und schön ausgefülltes bild,so macht fernsehen noch spaß:winken: Unsere ÖRs murksen ja immer mehr rum mit den formaten:wüt:
     

Diese Seite empfehlen