1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird mit Digidish 33

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FlorianH, 9. November 2009.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo

    Mich würde mal interessieren, wie ihr die Chancen einschätzt, mit einer Digidish 33 den Hotbird-Satelliten zu empfangen.

    Mir ist natürlich klar, dass man da schon am unteren Ende der Empfangsskala ist, aber auf der anderen Seite möchte ich einfach eine kleine Schüssel montieren (habe schon eine Multytenne und der Platz am Antennenmast ist nicht mehr besonders gross).

    Gruss
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hotbird mit Digidish 33

    Frage erst mal: Welcher Hotbird. 13°Ost? Kritisch. Keine Schlechtwetterreserve und bei Regen bricht der Empfang weg.

    Warum nicht die Multytenne durch was richtiges ersetzen und dann per Multifeedschiene die jeweiligen Satelliten anpeilen?

    Und so viel hässlicher als zwei Minispiegel übereinander ist nun ein 85er mit Multifeed auch nicht ;)

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.085
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hotbird mit Digidish 33

    Hotbird 13° wird doch von der Multytenne schon bedient, welchen genau meinst du also?

    Gruß
    emtewe
     
  4. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hotbird mit Digidish 33

    Das stimmt natürlich schon, dass zwei Schüsseln übereinander auch nicht gerade platzsparend sind und schön aussehen. Eine Alternative könnte noch die Wavefrontier T-55 sein, was Grösseres kommt aber nicht in Frage. Ich möchte halt schon gerne 19.2°, 13.0° und 28.2° empfangen können. Oder gibt es eventuell noch andere, relativ klein Schüsseln, die das auch könnten?

    Der Hintergrund ist übrigens, dass ich meinen Receiver für Sky Italia anschliessen möchte, daher brauche ich entweder eine separate Schüssel oder ebene eine, bei der ich Hotbird auf Diseq-Position 1 legen kann.
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Hotbird mit Digidish 33

    Hi Florian H.

    Es kommt drauf an wo du wohnst,(wegen dem 28,5° O.)? Ich nehme mal an in WEst-
    bis Mitteldeutschland.Mach es wie von Wolfgang R beschrieben.

    Frage ist: der Receiver von Sky Italia ist das ein Receiver der nur Sky Italien kann ??
    Wen ja dan brauchst ein extra Kabel dafür. Und nur einer vom Hotbird LNB. Und derLNB
    muß ein Twin sein.Die anderen LNBs, von Astra u. Astra 2, u. Zweiter Ausgang von Hoti auf ein DiseqC 4x1, und schon funktioniert`s.

    Gruß

    D
     
  6. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Hotbird mit Digidish 33

    Mit der Multytenne TWIN bekomme ich problemlos alles auf Hotbird 13° Ost rein. Die Schlechtwetterreserven sind nicht anders als auf 19.2° usw.
    Also völlig problemlos....;)
     
  7. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Hotbird mit Digidish 33

    Wie sieht es aus mit

    11137 H
    11471 V
    11508 V

    aus?
     

Diese Seite empfehlen