1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird in Aserbaidschan

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Pallino, 25. September 2015.

  1. Pallino

    Pallino Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    aus beruflichen Gründen lebe ich seit kurzem in Baku/Aserbaidschan.

    Um die wenigen verbliebenen, deutschen Kanäle + Arte zu empfangen, hat man mir auf dem Balkon meines Apartments eine 90cm Sat-Schüssel installiert, die auf Hotbird abzielt.

    Trotz meiner Bedenken wegen der Größe, versicherte mir den Installateur, dass die 90cm für HD-Programme reichen würden. Dies war natürlich nicht der Fall. Arte HD und auch die HD-Programme von Sky Italia funktionieren, bis auf ganz wenige Ausnahmen nicht!

    In Almaty/Kasachstan hatte ich bisher eine 140cm Schüssel und alle gewünschten Programme habe ich empfangen. Leider passt die alte Schüssel hier nicht auf den Balkon.

    Die jetzige Sat-Schüssel ist in Bodennähe installiert und ein geschmiedetes Balkongeländer hängt davor. Nun meine Fragen:

    1) Stört das Balkongeländer aus Metall den Empfang?
    2) Welche Durchmesser ist für Baku min. notwendig?

    Leider kann ich mit den dBW Angaben in den Ausleuchtzonen von Eutelsat nichts anfangen. :-/

    Vielen Dank für Ihre Hilfe und Grüße aus Aserbaidschan.
     
  2. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Hotbird in Aserbaidschan

    Schau mal hier und klicke den gewünschten Sateliten und in die Nähe deines jetzigen Wohnortes, da sollte er dir anzeigen, was die minimale Größe sein müsste:

    https://www.satbeams.com/footprints?beam=5516

    16° sollte mit einer 90er gehen, der 13° braucht ne laut der Anzeige ne 110er. Dazu kommt, dass das Geländer natürlich abschattet und das Signal schwächt/verdeckt/unmöglich macht.
     
  3. Pallino

    Pallino Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hotbird in Aserbaidschan

    Das Geländer ist nicht ganz geschlossen, sondern Schmiedeeisern mit Verzierungen. Trotzdem hängt es davor und ich denke Metall schirmt ab...
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hotbird in Aserbaidschan

    Hallo,

    1. Das Balkongeländer könnte eine Teilabschattung verursachen und den 90cm Spiegel effektiv kleiner wirken lassen. Das Material spielt natürlich keine Rolle bei diesen Frequenzen. Daher gilt es erst mal auszuschließen ob den Signalweg etwas stört. Am einfachsten geht das mit dieser app hier: Augmented Reality App – the Next Generation Satellite Finder | DishPointer.com

    Grob abschätzen kann man auch mit ein wenig Geometrie.

    SatLex Digital :: Technik :: Rechner :: AZ/EL Rechner
    zeigt für Baku einen Elevationswinkel von 30° für 13E.
    In SatLex Digital :: Technik :: Rechner :: Hinderniselevation dann eingeben und du wirst sehen ob der Standort des Spiegels das Problem ist.

    2. Kompetente Aussagen zum Mindestdurchmesser sind nur aufgrund von Erfahrungswerten vor Ort möglich. Die Theorie (s. SatBeams - Satellite Coverage Maps - Sat Footprint Eutelsat Hot Bird 13B (HB13B, HB8, Hotbird 8, Hot Bird 8) / Eutelsat Hot Bird 13C (HB13C, HB9, Hotbird 9, Hot Bird 9) / Eutelsat Hot bird 13D (Eutelsat 3C, E3C, Hot Bird 10, Hotbird 10, HB-10, AB-4A,) sagt dass 1.10m es schon sein sollten. Nicht selten weichen diese Werte aber sowohl nach oben als auch nach unten ab inklusive periodischer und jahreszeitlicher Signalschwankungen je nach Frequenz.

    Ich empfehle auch in Foren zu fragen wo mehrere Leute aus der nähe Auskunft geben können. Höhere Chancen sehe ich v.a. in inländischen wie Спутниковое ТВ в Баку - Information Technology - Bakililar.AZ Forum .
    Ansonsten habe ich früher im russischsprachigen Sat-Digest | vereinzelt Empfangsberichte aus der Region gesehen. Weitere Chancen hast du z.B. im englischsprachigen https://www.satellites.co.uk/forums/ und im türkischsprachigen TurkeyForum Community

    Aber vielleicht findet sich ja hier jemand der Praxiserfahrung aus der Region mitbringt.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hotbird in Aserbaidschan

    Mach doch bitte mal ein Foto vom der Schüssel mit dem Geländer.
    Ansonsten dürfte eine 90er Schüssel zu klein sein:
    Google-Ergebnis für http://www.lyngsat-maps.com/maps/images/hb6.gif
    [​IMG]
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.721
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hotbird in Aserbaidschan

    So, ca. 120-150 cm.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2015
  7. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hotbird in Aserbaidschan

    Das ist der footprint des ehemaligen Hotbird 6 der in Eutelsat Hotbird 13A umbenannt wurde und nicht mehr 13E bedient. Auch wenn die footprints ähnlich aussehen so gibt es zumindest an seinen südöstlichen Rändern sprich Pakistan und NW Indien sehr große Unterschiede im Empfang, nämlich dass die neueren viel schärfer an den Rändern abfallen. Wie sich das auf Baku auswirkt weiss ich nicht. Daher sind Berichte vor Ort wichtig. Man könnte systematisch die Gelben Seiten abklappern und ein nach dem anderen Fachgeschäft befragen und sich dann ein Bild daraus machen oder einfach Bekannte fragen. Spiegel auf 13E ausgerichtet sollte es ja einige geben. Wenn das alles zu keinem Ergebnis führt würde ich auch die Elektrotechnik/Nachrichtentechnik Fakultäten der Unis kontaktieren. Die sollten das wirklich kompetent beantworten können. Es gab mal einen Prof im armenischen Yerevan der vor 20 Jahren einen 3x1.5m Multifeedspiegel aufgebaut hatte. Warum sollte es solche Leute nicht auch in Baku geben ?
     
  8. Pallino

    Pallino Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hotbird in Aserbaidschan

    Erstmal vielen Dank für die Antworten! Habe gerade ein paar Fotos geschossen und wollte sie hochladen. Sehe jedoch, dass es mir nicht erlaubt ist, Anhänge hochzuladen...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  10. Pallino

    Pallino Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen