1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Horizontkabel geht nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Marco-Grh, 28. Dezember 2008.

  1. Marco-Grh

    Marco-Grh Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    habe meinen ellis einen dig. receiver gekauft - habe 2 kabel vom lnb, ein vertikales und ein horizontales. Am Kathrein-Schalter beide reingesteckt und das andere Ende am Receiver. Vertikale Kanäle laufen und die horiz. nicht. Warum???????????
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Horizontkabel geht nicht

    Das kann so nicht funktionieren.

    Hast du einen Multischalter dann benötigst du zum Betrieb eines Digitalreceivers ein Quattro-LNB und vier Kabel zwischen LNB und Multischalter (der braucht dann auch vier Eingänge).

    Ist es ein Universal-Twin-LNB dann kannst du dort auch zwei Receiver (egal ob analog oder digital) direkt dran anschliessen (ohne Multischalter dazwischen).

    cu
    usul
     
  3. Marco-Grh

    Marco-Grh Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Horizontkabel geht nicht

    Ich kann am Spiegel bzw. am LNB nicht herumvorwerken. Gehört zum Haus mit 3 anderen Familien. Die 2 V und H Kabel wurden damals extra durch die Wände zwischen Schlaf- und Kinderzimmer gebohrt, seit 2 Jahren wurden die aber nicht mehr benutzt bzw. waren nicht mehr angeschlossen. Die lagen quasi nur rum. Nützt mir da ein Multischalter was? Vielleicht ist auch das H-Kabel im A.... ! Ich weis nicht nicht mehr was ich machen soll .....
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Horizontkabel geht nicht

    Wieiviele Anschlüse brauchst du denn?

    Und was für ein LNB ist da dran? Kommst du an die Schüssel dann schaue einfach mal nach was draufsteht.

    BTW: Beschreibe auch mal wie die Anlage insgesamt aussieht. Also was für Teile hängne da dran und wie ist das alles verkabelt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2008
  5. Marco-Grh

    Marco-Grh Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Horizontkabel geht nicht

    Na dann versuche ich es ma zu bescheiben: Am LNB (Uni Quadro von Grundig) hängen 4 Ausgänge (Analog V+H und Digital V+H). Die beiden Digitalkabel wurden noch extra durch die Hausfassade-Schlafzimmerwand bis ins Kinderzimmer durchgebohrt. Die liegen quasi frei herum. Von dort wurden Sie dann nur noch in einen KATHREIN-SCHALTER angeschlossen und am Ausgang nur noch der F-Stecker angeschlossen. Ich habe heute einen Multischalter ausgeliehen und angeschlossen. No Chance, geht auch nicht.

    Keine Ahnung was ich noch machen soll.

    Help :confused:
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Horizontkabel geht nicht

    Es gibt keine Trennung der Ausgänge nach Analog und Digital.

    D.h. die beiden Kabel für das High-Band (Da senden die meisten digitalen Sender).

    Wenn du die beiden Kabel (in der richtigen Zuordnung) an die passenden Eingänge eines 4/X Multischlaters (Also ein Multischlater mit vier Eingängen) anschliest solltest du die meisten (eingie Sender der ARD senden aber im Low-Band, die bekommst du dann nicht) digitalen Sender empfangen können.

    Aber da die meisten deutschen digitalen Sender auf Horizontal-High senden kanns du dieses Kabel auch mal direkt an einen Receiver anschliessen, dann sollte das meiste gehen.
    Auf dem anderen Kabel kommen dann nur einige wenige Sender (z.B. DMAX, MTV).
    Kannst also auf diese Weise (beide einzeln nacheinander am Receiver anschliessen und schauen was läuft) auch prüfen ob sie korrekt Beschriftet und I.O. sind.


    Aber normalerweise gehören alle vier Kabel des LNB an einem 4/Xer Multischlater und DORT werden dann alle Receiver (egal ob digital oder analog Receiver) angeschlossen.
    Ich sehe jetzt nicht unbedingt den Sinn dahinter die beiden High-Band Anschlüsse ins Kinderzimmer zu legen und die beidne Low-Band Anshclüsse irgendwoanderst hin ;)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen