1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecinema Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Shanté, 23. April 2010.

  1. Shanté

    Shanté Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Zusammen

    Ich möchte mir ein neues Home Cinema zulegen und brauche ein wenig Kaufberatung, da ich in diesem Gebiet noch nicht allzu bewandert bin.

    Da ich in vielen Dingen merke, dass selber zusammen stellen viel besser ist (und günstiger schlussendlich, wenn man absieht dass man das auch hat was man will), als Komplettpackete zu kaufen. Bei Computern isses ja auch so.

    Auf jeden Fall habe ich folgenden AV Receiver auserkoren. Der soll nicht schlecht sein:

    Onkyo TX-SR308 (400 CHF)

    Empfohlen bekommen habe ich dann folgenden Lautsprecher:

    Canton Movie 120 MX (600 CHF)

    Also erstens weiss ich nicht ob die Kombination gut ist, aber viel mehr ist mir die ganze GEschichte so ein wenig zu teuer. Ist es möglich auch noch andere (günstigere) Boxen zu nehmen, die genauso gut sind?

    Danke für eure Hilfe

    Grüsse

    Shanty
     
  2. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Teufel Concept P Lautsprechersystem + Yamaha RX-V465 - AV-Receiver

    möglich ganz günstig Logitech Z-5500
     
  3. Shanté

    Shanté Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Ich bleibe lieber bei meinem Onkyo TX-SR308.

    ABer ich habe mal das Canton Movie 80-CX ins Auge gefasst. Klingt auch nicht schlecht...?!
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Fürs Bad?
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Homecinema Kaufberatung

    OK, lassen wir den Post da oben von mir einfach mal im Raum stehen.

    Was willst Du? Tru HD und DTS HD Master?
    Wenn ja aber nicht mit den Minis von Canton.

    Du willst 3D gucken?
    Nein, was willst Du mit HDMI 1.4?

    Du hast mehrere Geräte mit HDMI, die Du über den Receiver verbinden und auch mit ausgeschaltetem Receiver am TV nutzen möchtest?
    Wenn ja, nimm den Yamaha. Wenn nein, warum diesen Onkyo? Nimm den Yamaha.

    310 Watt bei 5.1, ok der .1 hat einen eigenen Verstärker, aber die anderen 5 Endstufen mit je 100 W bei nur 310 Watt Leistungsaufnahme.

    Nee wa?

    Lautsprecher:
    Zu den Joghurtbechern sagte ich schon was? Nein, ok, das ist wohl auch besser.
     
  6. Shanté

    Shanté Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Ja das ist der Sinn. Das diese 'Joghurtbecher' von Boxen nicht unbedingt das Beste ist, für einen solchen AV Receiver ist mir klar.
    ABer, erstens ist es in meiner Wohnung platztechnisch sehr viel besser, wenn ich sie in die Ecken aufhängen kann. Die grösseren Boxen, die ich bräuchte, sind viele Male Standmodelle und ich weiss schlicht nicht wohin mit denen.

    Zu deinem Yamaha...ab gesehen davon, dass er, so wie es aussieht, 'schlechter' in dem Sinne ist wie der Onkyo, kostet er in der Schweiz gerade das Doppelte.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Bei den Joghurtbechern sollte das nicht wirklich ins Gewicht fallen, das der Yamaha schlechter ist als der Onkyo. ;) Das hörst Du da nicht.
    Inwiefern ist er denn schlechter?

    Ja, dann alternativen. Kleine Regalboxen, Monitorboxen. Auf alle Fälle besser als das oben erwähnte.

    Fühl Dich bitte nicht angepißt, wir wollen doch alle nur unseren Spaß.
    Nebenbei helfen wir auch gern einmal. ;)

    edit:
    Was sollen die in den Ecken? Wie klein ist denn dieser Raum?
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.329
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Zum AV Receiver...Denon 1610, 1910 oder "höher"allerdings haben die kein HDMI 1.4 für 3D da gibts dann den Onkyo 608.
    Lautsprecher... Lautsprecher Teufel: Heimkino Theater 80 (ich habe den Vorgänger und bin zufrieden) ansonsten einfach mal bei Teufel schauen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2010
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Wozu HDMI 1.4? Das wird ja leider nicht beantwortet.
    Sehr wahrscheinlich würde es noch ein hochwertiger aber gebrauchter AVR der letzten Jahre tun.
     
  10. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    2.971
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Homecinema Kaufberatung

    Lass dich mal nicht verrückt machen. Canton ist für eine Menge bekannt, jedoch nicht dafür, Mist zu produzieren.
    Die Größe der Joghurtbecher hat schon mal einen klaren Vorteil, die Gehäuse schwingen kaum und zum anderen profitieren sie von Wand naher Aufstellung eher als fette Boxen. Der größte Nachteil solcher, extrem kleinen Systeme, liegt eher darin, dass sie für den Woofer eine recht hohe Ankopplungsfrequenz benötigen und dieser somit zwingend zwischen den Front LS stehen muss, um ein homogenes Klangbild zu erzeugen.
    In Räumen < 20 qm sind solche Dinger klanglich meist die bessere Wahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2010

Diese Seite empfehlen