1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast S-8000PVR 160GB

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Blueside999, 27. Dezember 2005.

  1. Blueside999

    Blueside999 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde gerne wissen ob der homecast zu empfelen wäre? es hat ja eine 160 gb platte drin das müsste alle mal langen um genug aufzunehmen. gibt auch die version mit 80gb.
    später möchte ich die guten filme dann auf dvd brennen
    ich möchte damit auch premiere schauen ( habe abo mit s2 karte) da müsste ich doch nur so ein modul kaufen und karte rein schieben oder? (hab die billig bei ebay gesehen...) oder geht das gar nicht mit diesem sat receiver?
    kann ich damit beide audio streams aufnehmen und dann später beim anschauen wählen oder ist das grundsätzlich nicht möglich?
    ach ja dann müsste ich die lästige jugendschutz nummer nicht immer wieder eingeben mit diesen gerät oder?
    wäre um antworten dankbar!
     
  2. Wataru

    Wataru Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    403
    AW: Homecast S-8000PVR 160GB

    Ich habe zwar den 5000er ohne Festplatte, aber es wird sicherlich keinerlei Probleme geben, wenn du mit einem Alphacrypt + Karte die Premiere-Sender entschlüsseln möchtest. Bei meinem Gerät klappt zumindest alles problemlos, und beim Homecast 8000PVR wird es nicht anders sein, weil sich die Geräte sehr stark ähneln! Der Jugendschutz ist beim Alphacrypt-Modul abschaltbar!
     
  3. deeptrancer

    deeptrancer Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Homecast CI PVR 8000 mit 160 GB HDD
    Alphacrypt Light
    AW: Homecast S-8000PVR 160GB

    Hi,

    ich nutze selber den Homecast 8000 mit Alphacrypt Light und Premiere Smartcard. Gibt da absolut keine Probleme, auch nicht mit den Audiostreams. Das einzige Manko ist halt, dass Du keine Optionskanäle hast und die (z.B. Sportportal) Feeds einzeln abspeichern musst. Die Jugendschutzabfrage kannst Du im Menü ausschalten. Mit 160GB bist Du auch recht gut ausgestattet!

    Gruß,
    deeptrancer :winken:
     
  4. Blueside999

    Blueside999 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Germany
    AW: Homecast S-8000PVR 160GB

    danke erst mal für die antworten!

    ok also dann müsste ich eine alphacrypt light kaufen.
    wie meinst das mit den feeds einzeln abspeichern? (wie wird das gemacht?) bei premiere ist eine deutsche tonspur und ab und zu eine englische. ich würde gerne beide tonspuren zu den film haben. (wie bei dvd)
    ach ja wie lange dauert es ein film per usb auf dem computer zu schieben?
    ich war jetzt neulich bei mediamarkt und habe mir mal den homecast angeschaut und bisschen probiert. ich finde das epg war grausam! kann man da die farben umstellen? es war alles hell grau und keine status balken in wie weit der film ist (forschritt) oder ist das auch nicht möglich?
     
  5. deeptrancer

    deeptrancer Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Homecast CI PVR 8000 mit 160 GB HDD
    Alphacrypt Light
    AW: Homecast S-8000PVR 160GB

    dein homecast zeigt dir nach der automat. programmsuche die feeds in der programmliste an. du kannst diese dann aufrufen, siehst, was da läuft und speicherst sie dann ab. so hab ich das gemacht und hatte keine probleme damit.

    usb-geschwindigkeit ist nicht so toll, so ca. 1,5mb/s. d.h. bei nem film mit 4,5gb größe dauert das kopieren ca. 50min.

    epg kannst du nicht farblich verändern, ich fand es auch nicht so toll, hab mich aber dran gewöhnt.

    achja, preislich kannst du den media vergessen, schau mal bei satfuchs.de, da ist der wesentlich billiger. habe meinen auch von dort und bin sowohl vom preis als auch von der schnelligkeit der lieferung sehr begeistert!

    gruß,
    deeptrancer :winken:
     
  6. Blueside999

    Blueside999 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Germany
    AW: Homecast S-8000PVR 160GB

    was 50 min zum übertragen! :eek: ******** das dauert ja ewig!
    ich hätte das gerät nicht bei media gekauft wenn dann über günstiger bestellt.
    schade das man die farbe vom epg nicht wechseln kann.
    hmm naja ok dann werde ich warscheinlich doch den s2 kaufen.:(
     

Diese Seite empfehlen