1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hollywood läutet das Ende der Kino-Ära ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. April 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    101.611
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Das Ansinnen der großen Universal-Filmstudios, nach dem Erfolg von Online-Filmpremieren auch nach Corona an der Veröffentlichungsstrategie festzuhalten, ist für die existenzbedrohte Kinobranche ein Dolchstoß – und könnte ein baldiges Ende der traditionellen Lichtspielhäuser bedeuten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. chris1969

    chris1969 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    1.408
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dann immer her mit "Fast & Furious 9" oder nächstes Jahr im Kino.
     
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.075
    Zustimmungen:
    3.504
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    War klar, dass das so kommen wird, aber kann mir nicht vorstellen, dass die Filme dann von mehr gesehen werden, denn 20$ für Trolls ist zwar für eine Familie günstiger wenn man Popcorn und Co braucht. Aber ich gehe gerne ins Kino und würde durch solche Kaufaktionen die Filme eher nicht mehr so sehen.
     
    Psychodad110 und Winterkönig gefällt das.
  4. StefanX

    StefanX Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    53
    Langfristig wird es sowieso in Richung Streaming gehen, wie im Bericht schon steht ist ein Betrieb von Kinos sehr kostspielig, die Zuschauerzahlen waren schon vor Corona rückläufig, wenn auch eher "schleichend".

    Ich könnte mir vorstellen das es langfristig zwar noch Kinos geben wird, aber eher als "Attraktion", beispielsweise in größeren Einkaufszentren.
    Es ist ja jetzt schon sehr häufig so, das sich direkt neben, teilweise auch in der Shopping Mall selber, andere Bereiche wie z.B. Arenen für Konzerte, Tierattraktionen (z.B. Sea Life) usw. ansiedeln.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.084
    Zustimmungen:
    10.584
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Ja, so funktionierten Kinos früher, aber heute wollen die Leute mehr.
    Den letzten Film den ich im Kino gesehen habe, den wollte ich eigentlich in einem Luxuskino hier in der Nähe schauen. Die Eintrittskarten kosten dort das doppelte, dafür gibt es bequeme Sessel, man kann die Füße hochlegen, es gibt einen Service für Getränke und Snacks, sowie eine Toilette die vom Saal aus erreicht werden kann, mit Ton (Bild fehlt dort noch). Aber warum konnte ich den Film dort nicht sehen? Weil es auf Wochen ausgebucht war!

    Liebe Kinobetreiber, ihr könnt euch die roten Samtvorhänge schenken, ebenso den Popcorngeruch. Gebt mir bequeme Stühle, gebt mir Service für Getränke und lautlos konsumierbare Snacks (Fingerfood), lasst euren Service dann auch gleich alle Leute raussschmeissen die laut quatschen oder telefonieren. Verzichtet auf Werbung, und verlangt von mir aus dafür den dreifachen Eintrittspreis. So bleibe ich Kunde! :)
     
    KL1900, Insomnium, kjz1 und 5 anderen gefällt das.
  6. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    8.600
    Zustimmungen:
    14.045
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Sobald man wider ins Kino gehen darf werde ich mir auch mal so ein Luxus in Nürnberg oder Erlangen gönnen. :)

    Manhattan Deluxe – Premiumkino Erlangen
     
  7. Psychodad110

    Psychodad110 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2019
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    73
    Für Blockbuster werde ich weiterhin ins Kino gehen. Für Familienfilme eher nicht, dann lieber den Premium-Stream.
     
  8. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    1.152
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mit Beamer , großer Leinwand und gutem Soundsystem kann man heutzutage ein kinoähnliches Filmerlebnis zu Hause erleben. Ich schaue inzwischen seit 15 Jahren mit Beamer und möchte es nicht mehr missen.
     
    grunz und b-zare gefällt das.
  9. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    8.600
    Zustimmungen:
    14.045
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Wenn man Platz dafür hat kein Problem. Aber nicht jeder hat Platz in der Wohnung für eine große Leinwand.

    Und deswegen möchte ich auf das Kino nicht verzichten.
     
    Pedigi gefällt das.
  10. StefanX

    StefanX Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    53
    Interessants Geschäftsmodell muss ich sagen. Sicherlich nicht massentauglich vom Preis her (Geiz ist Geil Mentalität), könnte aber trotzdem in kleineren Rahmen funktionieren.

    Quasi so ein bißchen wie ich oben geschrieben, Kino als Attraktion, in diesem Fall allerdings eine "alleinstehende" Attraktion, ohne Shopping Mall und was weiß ich noch nebenan.

    Werde da mal ein Auge drauf haben ob es sowas auch in meinen Breitgraden gibt bzw. wie dieses Modell sich generell entwickelt.