1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hohe Ber-Werte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von jackd, 26. Mai 2006.

  1. jackd

    jackd Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hi, das ist mein zweiter Versuch mein Problem zu lösen.Habe mir das Yadi-Image aufgespielt.(Ich hoffe damit sind alle zufrieden)
    Nachdem ich die S02 Programme wieder empfangen kann habe ich die Ber-werte ausgelesen.

    S02 ca. 60.000
    S03 ca. 20.000
    ARD usw. unter 200
    Premiere unter 200
    Arena unter 100

    Wie bekomme ich die Werte runter, habe bei S02 auch ab und zu Ruckler

    Nokia DBox2
    Kabelfernsehen
     
  2. AS/400

    AS/400 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Südpfalz
  3. kuehnch

    kuehnch Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Köln
    AW: Hohe Ber-Werte

    Das liegt definitiv an der Schirmung deiner Verkabelung. S02, S03 sind aufgrund des niedrigen Frequenzbereichs sehr anfällig gegen Störungen. Ich kenne zwei bis drei Leute, welche ebenfalls das Problem hatten, dass S02/03 nur sehr störend oder garnicht rein kam. Nach dem Tausch der Verkabelung und/oder der TV-Dose war das Problem gelöst.
     
  4. Zerospace

    Zerospace Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    263
    Technisches Equipment:
    Sagem DBOX2 1xI mit Linux Jtg-Image
    AW: Hohe Ber-Werte

    HA !!
    ich wollte grade genau den gleichen Thread eröffnen!

    Bei mir lief ales bestens, aber seitdem KabelBW vor 2 Wochen das Kabelnetz umgeräumt hat, ist mein BER Wert auch viel zu hoch und es ruckelt sehr stark.
    Geht es noch jemand so?

    Ich wollte mir heute mal ein besser geschirmtes Antennenkabel kaufen in der Hoffung es hilft etwas...:confused:
     
  5. Reedsolomon

    Reedsolomon Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wesel
    AW: Hohe Ber-Werte

    Meine Nokia D-Box2 zeigt auf allen QAM 256 modulierten Kanälen schlechte BER Werte. Ist halt kein Messgerät. Hier mal die Werte an der A-Dose von einem ISH Techniker gemessen.
    Alle Kanäle:
    BER <1E-9
    MER 36-38,5 dB

    Eine BER von 1E-9 gilt als fehlerfreies Signal. Die D-Box sollte auch bei 1E-5 noch ein fehlerfreies Bild zeigen.

    Gruß
    reedsolomon
     

Diese Seite empfehlen