1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hispasat nicht mehr DER Satellit für Spanischsprachige TV-Sender?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Tobias Claren, 25. Juni 2022.

Schlagworte:
  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Anzeige
    Hallo.

    Welcher bzw. welche Satellit(en) bieten aktuell noch spanischsprachiges Fernsehen?
    Ich erinnerte mich an unverschlüsselte Sender auf Hispasat, aber das ist schon einige Jahre her.
    Gibt es heute auf anderen Satelliten mehr?

    Ich habe mal geschaut ob ich 30°W auf dem Satfinder zu finden, musste 24 Transponder von Hand eintragen (für den Satlink ST-5150 scheint es keinen Editor zu geben), der 24. hatte erst Sender.
    Aber beim Scan über die 24. Transponder fand der nur CH-681802 auf 10810H, Parlamento auf 10891V, Feeds 3 TSA auf 10891V, Feeds 2 TSA auf 10891V, Telesur HD auf 10891V, Promo TSA auf 10891V.
    Also Transponder 4 und 7.

    Ich muss da noch mal nachjustieren, ich hatte nur einen Scan gemacht, um zu sehen ob es der richtige Sat ist.

    Hier geht es aber darum welche Satelliten aktuell die Wichtigsten sind.


    In dem konkreten Fall habe Ich 2 Schüsseln zur Verfügung.
    Auf der einen geplant waren 13°E, 19,2°E und 28,2°E (auch die Britischen).
    Auf der Anderen dachte ich an Hispasat.
    Wenn es aber mittlerweile andere Satelliten als 13°E und 30°W sind, bitte Empfehlungen.
    Auf einer Liste mit Satpositionen waren es neben etwas 19,2°E (Cubavision z.B.) hauptsächlich 30°W und 13°E.
    Aber ob die aktuell war.
    Satindex.de ist z.B. nicht immer aktuell.
    In deren Liste der Britischen Sender sind statt der "GREAT!"-Sender noch die Vorgänger von Sony drin...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2022
  2. Pietro Fresa

    Pietro Fresa Talk-König

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    5.647
    Zustimmungen:
    854
    Punkte für Erfolge:
    123
    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2022
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.387
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja die gibt es schon, aber alles wichtige ist eh codiert.

    Abgesehen davon, dass der Sat-Empfang in Spanien auch an prio verloren hat - Antenne und und IPTV/Kabel haben hier mächtig zugelegt.
     
  4. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Ja, aber Welche?
    Klar, wenn man die kodierten sehen will, braucht es ein spanisches Bankkonto.
    Aber ist Hispasat nun völlig bedeutungslos?
    Man muss ja das nehmen was zu kriegen ist.
    Es geht ja nicht um Spanisches TV, sondern spanischsprachiges TV allgemein.
    Und nicht um "Heimatsender", sondern Lernen.

    Ich erwähnte dass es möglich sei spanischsprachiges TV zu empfangen.
    Auch wenn sich da viel auf Hispasat geändert haben mag (ich glaube das war damals mit einer Drehanlage, wo ich doch einige unverschlüsselte fand, ist wohl über 10 oder 15 Jahre her), es sind eh zwei Schüsseln am Mast vorhanden (aktuell beide 19,2°E), und der Wisi-17/8-Multischalter hat €25 gekostet.
    Also auch wenn es nicht viel wird, sind es keine wirkliche Mehrkosten (verglichen mit ohne Hispasat).
    Auch zwei zusätzliche neue LNB wären ab €8 inkl. Porto (Opticum AX Black Buster) das Stück zu kaufen, und ich habe noch zwei Verwitterte wo Ich neue zurecht geschnittene Abdeckungen drauf geklebt habe. *
    Laut der Liste die ich sah (könnte Satindex gewesen sein) gibt es ein oder zwei oder drei Sender die NUR auf 30°W zu empfangen sind.
    Auch oder gerade wenn es sehr wenige Sender sind, wäre jeder mehr natürlich gut.

    *)
    Nutze selbst gerade mit Plastik von einen Lebensmittel-Glas-Deckel geklebte LNB.
    Die hatte ich noch umständlich auf den dünnen Rand geklebt, und dann von oben zur Seite hin Heißkleber drum "spachteln".
    Einfacher ist es einfach eine Scheibe zu schneiden die man in den LNB reinlegen kann. Ist ja gestuft.
    Und dann innen an der Innenwand Heißkleber oder Silikon...
    Und als Material besser die dünnen Seiten/Deckel einer Speiseeisschale.
    Eigentlich müsste es möglich sein Universal-Deckel herzustellen.
    Auch wenn die LNB nicht alle vorne den gleichen Durchmesser haben, abgestuft sollte es möglich sein.
    In der Packung noch eine kleine Tube Dichtmasse zum verkleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2022
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    392
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Spanier sind primär auf Astra. Hispasat ist inzwischen die Heimat der Portugiesen.

    Unverschlüsselt ist leider wenig.
     
  6. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Talk-König

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    680
    Punkte für Erfolge:
    123
  7. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    "Descasa TV" ist auf 19,2°E verschlüsselt, und auf 30°W unverschlüsselt.
    "Lebensstil" als Kategorie. Ist ja schon mal etwas. Besser als Religion etc..

    Kingofsat erlaubt zwar die Suche nach einer Sprache, und nach einer bestimmten Verschlüsselung, aber nicht nur unverschlüsselte.
    Die einfache Suche erlaubt das, aber nicht die Detail-Suche.
    Das würde ich als Fehler bezeichnen.
    Der meckert auch dass die Ergebnis-Liste zu lang ist, aber nur Free-TV scheint nicht möglich zu sein.
    "BOM" ist in der Liste auch nur 10 Hispasat zu finden und frei. Kategorie "Variabel".
    "Aragón Sat" auf 19,2°E frei, auf 30°W auch frei, aber auch "ARAGON RADIO ZARAGOZA", Aragon TV HD und zwei weitere Radiosender.
    "Aragon TV HD" nur auf 30°W. Eher Lokal.

    Dann steht bei Satking noch A7, A8 und A9 HD als Frei drin. Alle "Allgemein".
    Und "Television Castilla - La Mancha" sowie die HD-Version frei, und nur auf 30°W.
    Es scheint so als wäre neben Astra der Hispasat dennoch die nächste Position für spanischsprachiges Free-TV.

    Dann stellt sich die Frage, ist 13°E von Bedeutung, und neben 30°W noch ein Weiterer?

    Theoretisch 40,5°W, aber das ist C-Band.
    Dort gibt es Sender die nur da zu empfangen sind...
    "Canal 6 Internacional".
    "TV Grande Rio": Da steht "Brasilien", aber "esp" als Sprache. Ein Fehler, oder wirklich ein brasilianischer Sender in Spanisch?
    Suram aus Kolumbien. Auch frei und nur dort. "Variabel".
    Gallero Soy. Frei und Sport.
    SPDH TV, Kultur.
    Teleshopping Go-TV
    Teleunion
    Maya TV
    Love Nature HD
    Etc..

    Das scheint ja nicht mit einer normalen Sat-Antenne zu gehen.
    Und Minimum (Köln?) 1,2m.
    Also eher nicht.


    Wenn Canal 24 Horas und 24 Horas HD der gleiche Sender sind, ist er auf 30°W verschlüsselt, aber auf 13°E offen.
    Das Gleiche mit TVE Internacional HD.
    TVE Internacional HD

    Gibt es noch frei empfangbare IPTV-Streams die Sender bringen die nicht auf 19,2°E, 30°W, 13°E und 28,2°E zu empfangen sind?
    Die könnte man dann wenigstens als IPTV in die Senderliste (Enigma2) aufnehmen.


    EDIT:
    Ich habe mit einem Satlink ST-5150 der immer jammert dass der Speicher voll ist (vor dem Scan habe Ich DVB-T und DVB-C gelöscht, besser wäre ein externer Kanaleditor auf dem PC) folgende Sender gefunden:

    Cubavision Internacional
    TSA-Record TV HD
    TSA Record News
    God Channel
    Sonlife Broadcasting Network
    Promo TSA
    Parlamento
    Feeds 3 TSA
    Feeds 2 TSA
    Telesur HD
    Promo TSA
    TV Record
    TV Record

    Parlamento hat etwa 91/83. Geht auch noch auf 91/87 feineinzustellen.
    Der Tilt hat am meisten gebracht.
    Von den oben genannten scheint da keiner dabei zu sein.
    Ich fand für Hispasat eine Angabe von ab 60cm, ideal 100cm.
    Dazwischen irgendwo liegt die Antenne mit der ich gerade mal gesucht habe.
    Warum nur diese 13 bzw. 12 freien Sender?
    Mit Verschlüsselten um die 110 TV-Sender und 164 Radiosender (bis inkl. 139 alle frei, danach mit Ausnahme eines temporären Kanal alle verschlüsselt).
    Das ist doch 30°W? Ich habe auch die Frequenz von Parlamento verglichen, sollte eigentlich stimmen.
    Auch wenn es von hinter der Antenne so aussieht als wäre die Linie nicht dort, wo der Dispointer sie zeichnet. Eher weiter Westlich.

    Gibt es eine aktuelle 30°W-Senderliste für Enigma2?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2022
  8. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Talk-König

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    680
    Punkte für Erfolge:
    123
    GitHub - iptv-org/iptv: Collection of publicly available IPTV channels from all over the world

    GitHub - ciefp/ciefpsettings-enigma2: ciefp enigma2 settings
     
  9. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno4K, Sony XD9305 65", HTC Vive
    Die Liste "ciefp-E2-motor-68E-30W-VOD"?
    Unten in der Readme steht zwar auch "ciefp-E2-75E-34W", aber die ist scheinbar nicht vorhanden.
    Was macht die Liste mit dem Receiver?
    Haufenweise zusätzliche Favoriten die ich dann bis auf 30°W lösche?
    Alle vorhandenen bleiben erhalten?
    Denn ich will keine Neue für 19,2E oder 28,2°E.

    Die IPTV-Sender sind "Playlists".
    Brauche Ich in E2 nicht direkte URL pro Stream?
     
  10. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    697
    Punkte für Erfolge:
    123
    Frei auf Astra 19 sind Aragon TV, Extremadura Sat, Canal Sur Andalucia, TVGA HD, Cubavision HD und Telesur HD. Auf Hotbird gibt es noch TVEi und Canal 24 Horas. Das sollte zum Lernen reichen.