1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hisense: Neue UHD-Modelle unterstützen DVB-T2 HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.013
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Auswahl an Fernsehgeräten für ultrahochauflösende Bilder wird größer. Mit dem 65M5500 und dem 43MM3000 bringt Hisense zwei Monate vor Start der Fußball-EM zwei neue UHD-Modelle in den Handel, die auch für den Empfang von DVB-T2 HD geeignet sind.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wär ja auch noch schöner: UHD und ohne DVB-T2...
    Schlimm genug, dass bei UHD 3D wegrationalisiert wurde. Ein Grund für mich, keine UHD Player zu kaufen
     
    Artchi gefällt das.
  3. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    In meinen Augen Geschmackssache. 3D gönne ich mir im Kino, weil da die Effekte aufgrund der Größe der Leinwand vernünftig wirken. Auf dem TV ist 3D für mich eine sinnlose Spielerei, da man immer den Rand des TV im Blickwinkel hat - es sei denn, man setzt sich in 1,5 m Abstand vor einen 85-Zoll-TV...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Im Kino sind aber die Effekte lange nicht so gut zu sehen wie auf dem eigenen TV.
    Im Kino sitzt man ja auch nicht vorne sondern am besten ganz hinten. Dann ist der Blickwinkel zu hause sogar viel besser.
     
    Artchi gefällt das.
  5. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    In meinen Augen Geschmackssache. ... Auf dem TV ist Farbe für mich eine sinnlose Spielerei!
     
  6. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    Ich bin froh noch einen der letzten sehr guten 3D-TVs mit 3D-FullHD gekauft zu haben, bevor die Hersteller mit schlimmen Sparmaßnahmen angefangen haben, nicht nur 3D sondern auch noch andere Features zu killen.
     
    Koelli gefällt das.

Diese Seite empfehlen