1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von goom, 21. Juli 2006.

  1. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Telestar Diginova 2 PNK (Kabel). Den Receiver habe ich über Scart-Kabel an meinen Fernseher angeschlossen. Vom Receiver geht auch noch ein analoges Antennenkabel in den Fernseher. Nun habe ich das Problem, wenn ich über den Receiver TV schaue, das ich im Hintergrund immer ganz leicht das Bild vom analogen Anschluß habe.
    Kann man das irgendwie abstellen ?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Besser geschirmtes SCART Kabel nehmen.
    Alternativ schauen ob du die Bildausgabe auf der SCART Buchse des TV abschalten kannst (Oder im SCART Stecker die Pins abklemmen).


    Das Bild vom analogen Tuner des TVs wird über SCART ausgegeben und strahlt vermutlich in den Eingang rein.

    cu
    usul
     
  3. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Ähm.. da versteh ich jetzt nur Bahnhof. Wie soll ich denn feststellen können ob man die Bildausgabe auf der Scart Buchste des TVs abstellen kann ? :confused:
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Auch wenns uncool klingt: Ein Blick in die Bedienungsanleitung kann da helfen. Die Dinger werden extra dafür erstellt damit die Nutzer sowas feststellen können.

    cu
    usul
     
  5. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    In der Anleitung kann ich nichts darüber finden.
    Ich habe nur gefunden, dass der AV-Anschluß an dem der Receiver betrieben wird, wohl ein Ein- und Ausgang ist, während der andere AV-Anschluß wohl nur ein Eingang ist.
    Zudem steht noch folgender hinweis:
    "Der Signaltyp RGB, d.h. die Signale Rot, Grün und Blau können nur über den Scart 1-Anschluß über AV1 empfangen werden. Diese Signale werden z.B. von Computern, Pay-TV-Decodern, Spielekonsolen oder Photo-CD-Geräten usw. übertragen."

    Ansonsten finde ich her nix :eek:
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Dann kann man da auch nichts einstellen.
    Ich schrieb ja "Alternativ schauen ob du die Bildausgabe auf der SCART Buchse des TV abschalten kannst". Einige können das, andere nicht.

    Die Buchse die sowohl Eingang als auch Augang ist, ist die RGB fähige (AV1)?


    Besorg dir doch einfach mal ein besseres SCART Kabel. Wichtig ist halt das die AV Leitungen einzeln geschirmt sind (das sind dann dünne Koaxial Leitungen).
    Schau mal bei dir ins Kabel wie das jetzt aussieht. Sind dort 20 dünne Drähtchen drin kannst du das vergesssen.

    cu
    usul
     
  7. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Ja


    Ja, im Kabel sind 20 dünne Drähtchen
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Das ist ungünstig.

    Alle gleich dick? Dann ist das kein SCART Kabel. Irgendwo in China sitzt wohl ein Spaßvogel der sich einen Scherz damit erlaubt an solche Kabel SCART Stecker dranzubasteln und die Dinger dann mit in die Verpackungen von Receivern, DVD Playern usw. zu mogeln. ;-)
    [Ich bin kein Fan von magisch vergoldeten 60EUR SCART Kabeln. Aber Koaxialleitungen für die Audio-/Videoverbindungen sollten es schon sein]

    Du kannst die Pins für den Videoausgang bei deinem Kabel aus dem Stecker ziehen und die Kabel abknipsen (Zum testen ob das übersprechen nicht auch im TV selber stattfindet).
    Damit machst du das Kabel zwar kaputt (geht nur noch in eine Richtung). Aber das dürfte nicht tragishc sein. Kabel solcher "quallität" findet man öfters auf dem Grabbeltisch für 1EUR.

    http://de.wikipedia.org/wiki/SCART (Dann die Audio und Videoausgänge trennen)


    Aber irgendwann solltest du dir dann ein richtiges Kabel besorgen.

    BTW: Hörst du auch ein Brummen im TV Ton der mit helleren Bildern lauter wird? Das ist nämlich das andere auffällige Problem mit dieses Scherzartikel Kabeln.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2006
  9. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Nach langer Zeit habe ich mal wieder Zeit mich um das Problem zu kümmern...

    Wenn ich das richtig bei wikipedia verstanden habe, dann muß ich die Pins 17 und 19 ziehen ???
     
  10. nickes

    nickes Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    111
    Technisches Equipment:
    jede Menge Set Top Boxen
    AW: "Hintergrundbilder" bei Telestar Diginova

    Wenn man keine Ahnung hat sollte man einfach die Finger davon lassen, und einen Fragen der sich damit auskennt. Wenn du die beiden Pins durchschneidet hast du die längste Zeit ein Videosignal über Scart gehabt.
     

Diese Seite empfehlen