1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILLFEEEE! Koreanischen Sender empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nil, 1. September 2007.

  1. nil

    nil Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Meine Eltern kennen sich überhaupt nicht mit Computer aus, aber meine Mutter war letztens bei einer Freundin und hat gesehen, wie diese mit ihrem Computer KOSTENLOS einen koreanischen Sender empfangen und geguckt hat. Jetzt möchte meine Mutter das auch unbedingt - leider habe auch ich kaum Ahnung auf dem Gebiet.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?
    Meine Eltern möchte gerne einen koreanischen Sender mit dem PC empfangen und an ihren Fernseher weiterleiten. Ihr Fernseher hat HDMI, SCAT und Cinch-Anschlüsse. Optimal wäre wohl, den HDMI-Anschluss zu nutzen.

    Jetzt wollen meine Eltern einen PC oder ein Notebook kaufen, mit dem das Empfangen einen koreanischen Senders möglich ist.
    Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen und mir sagen, welche Voraussetzungen ein PC bzw. Notebook erfüllen muss, um einen koreanischen Sender zu empfangen? Was für eine Grafikkarte sollte drin sein? Wie empfängt man mit einem PC überhaupt einen Sender? Braucht man eine TV-Karte? Braucht man zu dieser noch Zubehör? Ich bin für jede Information dankbar. Ganz wichtig für mich wäre noch zu wissen, welche software benötigt wird.

    Liebe Grüße,
    Markus.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HILLFEEEE! Koreanischen Sender empfangen?

    Wen Ihr eine Schüssel habt könnt Ihr einen Koreanischen Sender auch über die in Deutschland übliche Astra 1 19,2° Ost SAT Position empfangen.
     
  3. nil

    nil Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: HILLFEEEE! Koreanischen Sender empfangen?

    Danke für die schnelle Antwort. Ein Empfang über Schüssel ist aus irgendwelchen seltsamen Gründen nicht möglich.

    Es muss also über einen Computer geschehen. Wer kennt sich denn damit aus? Was muss ein Computer haben, damit das möglich ist?
     
  4. Tycho

    Tycho Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Region Hannover
    Technisches Equipment:
    Opticum 9500 HD, Technisat SkyStar 2. 2 x 85er Gibertini (13° Ost + 19,2° Ost fix und 75° Ost - 43° West motorisiert).
    AW: HILLFEEEE! Koreanischen Sender empfangen?

    Bei wwiTV gibt's einige koreanische Sender als TV Streams zu sehen (allerdings nur mit geringer Auflösung).

    Vorraussetzungen sind eigentlich nur eine schnelle Internetverbindung, ein zumindest nicht langsamer Rechner und ein Standard-Mediaplayer (z.B. der Windows Media Player oder WinAMP).
     
  5. arthur74

    arthur74 Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Augsburg
    AW: HILLFEEEE! Koreanischen Sender empfangen?

    wenn ein neues NB gekauft wird, eventuell darauf achten das es schon einen HDMI anschluss hat oder zumindest dvi.

    Es funktioniert aber auch mit dem normalen VGA-Anschluss (den eigentlich jedes NB hat) und, falls der Fernseher keinen VGA Anschluss hat, gibt est Adapter

    Eine TV-Karte ist nicht nötig wenn der Sender im Internet streamt
     

Diese Seite empfehlen