1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.141
    Anzeige
    Dresden - Der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion im sächsischen Landtag, Heiko Hilker, sieht mit dem Entwurf des 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrags die Zukunft von ARD und ZDF in Frage gestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen


    Ich bin auch nicht für die Beschneidung von ARD und ZDF, allerdings frage ich mich ernsthaft, warum ausgerechnet die Linke so einen Wind macht und sich als Retter der Öffis aufspielen will... Das kommt mir irgendwie nicht in den Kopf...:eek:
     
  3. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

    Sie nehmen doch deine Position ein, das dürfte dir doch entgegenkommen. Also freue dich. Vielleicht werden die Pläne von ARD/ZDF durch die Linke 1:1 umgesetzt und der ÖRR kann so in letzter Minute noch gerettet werden.
     
  4. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

    Die Linke ist immer gegen das, was die Regierung beschließt...

    Aber was hier mit ARD und ZDF passiert kann nicht gut sein. Mir stellt sich die Frage ob die Erhöhung der Rundfunkgebühren Anfang kommenden Jahres noch gerechtfertigt ist.
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

    Schon mal was von HDTV gehört oder gelesen? Das ist der Hauptgrund...

    Gruß Klaus
     
  6. H.T.Mesmer

    H.T.Mesmer Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

    Ich bin froh, dass es die Öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten gibt. Sie haben seit Bestehen ihre Aufgabe in hervorragender Weise für uns Bürger gemacht. Es ist von großem Vorteil, wenn ich meinen Enkeln Sendungen aus dem Archiv zeigen kann, damit sie erkennen können, wie oft der Versuch unternommen wurde, sie zu manipulieren. In vielen Talkshows wurde von einer 3%igen Erhöhung der Mehrwertsteuer gesprochen. Die Prozentpunkte wurden einfach unterschlagen. Sollte den ÖRR verboten werden, den Bürgern über das Internet, nach kurzer Zeit Einblick ins Archiv zu verwehren, verstößt dies meiner Meinung nach gegen den Auftrag der ÖRR. Wenn wir Bürger dieses demokratischen Staates – wozu auch DIE-LINKEN gezählt werden – einfach wegsehen, kommt in mir der Gedanke auf, daß es mal eine Bücherverbrennung gab. Warum gibt es keinen Bürgerentscheid zu den Bescheidungen der ÖRR. Pardon, sehe ich da was falsch?
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

    Erich, bist Du es? Ich dachte Du seist in Argentinien.
     
  8. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

    Ist der nicht nach Chile gegangen?
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Hilker: Zukunft von ARD und ZDF nicht aufs Spiel setzen

    Stimmt. Aber offnsichtlich ist er wieder im Lande. ;)
     

Diese Seite empfehlen