1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilferuf: Blinkender Punkt nach Ausschalten

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von r.s., 8. August 2006.

  1. r.s.

    r.s. Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Heppenheim
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich habe seit kurzem einen digitalen "Telestar Diginova 2 PNK" - Kabelreceiver (baugleich mit Technisat). Das Gerät funktioniert gut, ich habe keine Bildstörungen oder ähnliches.
    Eines verwirrt mich allerdings: Schalte ich den Receiver durch 1 Mal Drücken auf die Ein/Aus-Taste aus, kommt ganz normal die Uhrzeit auf dem Dislay, bei programmiertem Timer blinken die beiden Doppelpunkte zwischen Stunden- und Minutenangabe.
    Jedoch: Schalte ich den Receiver durch 2 x Drücken auf die Ein/Aus-Taste aus, dann blinkt für einige Minuten (etwa zehn Minuten) ein zusätzlicher Punkt ganz unten bei der Minutenanzeige.

    Beispiel bei 19 Uhr 30:

    19 : 3.0

    (gemeint ist der rechte Punkt zwischen der 3 und der 0)
    Die Technisat-Hotline konnte mir das nicht erklären, daher frage ich hier um Rat: Hat das vielleicht was mit der Suche nach einem Update zu tun oder Ähnlichem?
    Für Hilfe wäre ich Euch dankbar!
    Gruß, RS
     
  2. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.348
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Hilferuf: Blinkender Punkt nach Ausschalten

    dass die technisat hotline nix sagen kann erstaunt mich weil von denen kommts ja hehe.. also normal erscheint dieser punkt bei einmal drücken mit abschalten und nicht bei zweimal.. zumindest bei meinem digit nci kabel.. dass der punkt da ist, ist normal. in diesen 10 minuten prüft der reciever seitens PREMIERE ob neue sender vorliegen oder nen software update verfügbar ist. wie gesagt dieser punkt ist seitens premiere, das hat nix mit der überprfung nachts um 4 zu tun
     
  3. r.s.

    r.s. Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Hilferuf: Blinkender Punkt nach Ausschalten

    Hallo Scary,
    Du hast genau recht mit der Diagnose! Habe in meiner "Not" mal alles durchprobiert, hängt in der Tat mit Premiere zusammen.
    Was ein Fehler von mir war: Auch bei mir kommt der Punkt nach 1 Mal Drücken, nach 2 Mal kommt er nicht. Hatte ich falsch formuliert.
    Es ist so, dass jedesmal nach Herunterfahren durch 1 Mal Drücken nach dem nächsten Start im Premiere-Menü der Zeitpunkt des letzten Herunterfahrens/Softwareprüfens auftaucht. Also erscheint der Zusammenhang logisch.
    Vielen Dank für Deine Hilfe aber dennoch!! Weißt Du, ob der Receiver beim Runterfahren nach 1 x Drücken noch was anderes prüft oder aktualisiert, evtl EPG-Daten aufbereitet?
    Tausend Dank & Gruß R.S:
     
  4. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Hilferuf: Blinkender Punkt nach Ausschalten


    @r.s.

    ... und die Zeiten für EPG-Auffrischung und Software-Suche kannst Du natürlich nur wenn Du willst auch auf der jeweiligen Seite verändern (auf eine Zeit wo Du garantiert den Receiver nicht benutzt). Abstand darf nicht unter 105 Min betragen (z.B. 7 Uhr und 8.45Uhr) - sonst "frißt" das Gerät die Zeit nicht.

    So long,

    P.S. EPG-Daten werden sofort erneuert wenn Du nach 1x Ausschalten direkt die EPG/SFI Taste drückst - im Display erscheint dann 000P das sind die Prozentzahlen wie weit er mit dem EPG runterladen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2006
  5. don62

    don62 Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hilferuf: Blinkender Punkt nach Ausschalten

    Hallo,

    auch wenn der Thread schon bissel alt ist, passt der zu meinem Problem. Habe nen digitalen Kabelreceiver Imperial PK (baugleich Technisat). Der bleibt nach Abschalten und den ca. 10 Min. "Blinkpunkt" nicht aus - sondern schaltet sich wieder ein, auf den Programmplatz, der zuletzt angewählt war :(

    Ich frage mich aber, warum dies hier "Auch bei mir kommt der Punkt nach 1 Mal Drücken, nach 2 Mal kommt er nicht." nicht in der Bedienungsanleitung steht? Ich meine einen Hinweis darauf, wie man die Premieresendersuche deaktivieren kann. Auch im PDF, was ich extra noch geholt hatte, gibts keinen Hinweis darauf ...das 2x drücken hilft nämlich auch hier. Der Receiver bleibt dann aus ...diese autom. Premieresendersuche via "Dynamic Channel Management" brauche ich eh nicht, da ich kein Premiereabo habe. Den Rec. nutze ich nur für die Freesender.

    Würde mich trotzdem mal interessieren, warum der Receiver plötzlich dieses komische Verhalten zeigt ...die ganze Zeit vorher ging das normal mit dem Abschalten, bzw. hatte ich da gar nicht auf diesen blinkenden Punkt geachtet ...

    Gruss don62
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2007

Diese Seite empfehlen