1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von djtoben, 12. August 2006.

  1. djtoben

    djtoben Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Anzeige
    Hallo,

    also langsam blicke ich nicht mehr durch. Mein Problem: Arena sendet in 16:9, ich habe nen "normalen" 5 Jahre alten Lifetec-Fernseher in 4:3. Außerdem eine Kabel-d-box 2 von Sagem.

    Mein Problem: ich habe bei Arena kein Sender-Logo und keine Uhr und der Spielstand ist ungünstig positioniert. Das liegt sicher daran, daß meine Geräte falsch eingestellt sind.

    Frage: An welchem Gerät (TV? Receiver?) muß ich welche Einstellungen vornehmen, um die 16:9 von Arena auf 4:3 passend für mein TV umzuwandeln???

    Danke,
    djtoben
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    In der d-box muss "4:3 Breitwand" oder bei einem Fernseher mit Umschalt-Automatik "4:3 deflection Breitwand" ausgewählt werden. Bei ersterer Wahl werden die schwarzen Balken dann von der Box hinzugefügt, bei der 2.Möglichkeit wird das Bild anamorph (also mit "Eierköpfen") an den Fernseher geliefert und der muss dann die schwarzen Balken dazubauen...falls er das kann. Dann wäre das die bessere Auswahl, denn dadurch wird das Bild wesentlich klarer und besser als bei der ersten Möglichkeit.
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Da hast du sicher Pan&Scan eingestellt, so dass du ein 4:3 Bild hast, welches deinen Bildschirm füllt.
    Um das komplette Bild zu sehen, musst du die dbox auf 16:9 stellen und die Formatumschaltung am TV auf AUTO stellen . .. *oder* die dbox auf 4:3 Letterbox stellen. Wie genau die Optionen bei der dbox heißen kann ich dir leider nicht sagen. . glaub da gibts verschiedene Breitbild Optionen, einfach mal ausprobieren.

    Das Bild wird bei korrekter Einstellung dann bei dir mit schwarzen Balken oben und unten dargestellt, somit ist es dann komplett zu sehen.

    The Geek
     
  4. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Im Menü deines Receivers z.B. kannst du das Bildformat einstellen.
    Bei den meisten Receivern steht dies unter "AV-Kontrolle" oder "AV-Einstellungen". Dort auf "4:3 Letterbox" einstellen, damit wird das 16:9 Signal richtig auf einem 4:3 TV dargestellt.
    Willst du aber ein Vollbild, dann muss die Einstellung auf "4:3 Zentriert" stehen, bei manchen heisst diese Einstellung auch "4:3 Pan & Scan".
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Wenn Du die Anzeigen alle sehen willst, mußt Du auf einen 16:9 Modus (4:3 Pan&Scan oder 4:3 Cut, wie Du es eingestellt hast, nützt Dir hier nix) umstellen - es sei denn Arena ändert mit der Positionierung noch was.

    Die meisten neueren 4:3 Fernseher (und dazu zähle ich jetzt auch 5 Jahre alte Fernseher) haben einen 16:9 Modus um anamorph ausgestrahltes 16:9 wieder in die richtigen Proportionen zu "quetschen". Dazu einfach mal die Tasten der Fernbedienung durch probieren, ob es eine gibt, mit der man das Bildformat ändern kann.

    Hat der Fernseher so eine Funktion, dann ist bei der DBox2 mit Originalsoftware die Einstellung "4:3 Deflection - Breitwand" zubevorzugen. Hat der Fernseher so eine Funktion nicht, dann muss man leider "4:3 - Breiwand" einstellen, was von der Bildqualität her schlechter ist. Du hast vermutlich "4:3 - Volle Bildhöhe" oder "4:3 Deflection - Volle Bildhöhe" eingestellt. Man findet die Einstellunge übrigens unter Hauptmenü/Intern/Einstellungen und dann mehrfach Richtungstase Runter bis man zu Bildschirm gelangt (Verlassen der Menüs dann mit Richtungstaste Links oder Home).

    Hast der Fernseher eine 16:9 Funktion aktiviert er sie meist automatisch, wenn bei der DBox2 mit Originalsoftware "4:3 Deflection - Breitwand" eingestellt ist. Wenn nicht, dann muss das Format manuell über zuvor beschriebene Taste korrigiert werden.
     
  6. Redfoot

    Redfoot Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    354
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Habe auch dieses Problem bei der D-Box 2...

    O.K., Fernseher ist 10 Jahre alt...aber es kann doch nicht sein, dass Arena es nicht hinbekommt, den gleichen Bildversorgungslevel für ALLE Abonnenten zu gewährlweisten; früher bei Premiere war alles in den richtigen Proportionen und Uhr/Spielstand waren klar zu erkennen.

    Tatsache ist, dass KEINE der optionalen Bildeinstellungen zufriedenstellend sind, hab' da eigentlich alles ausprobiert

    Entweder

    - volles (gutes) Bild + Unwissenheit über Spielstände
    - schw. Balken mit hellen Querstrichen oben links inkl. zu schmalem Bild
    - Fussballspieler die aussehen, als hätten sie 'ne 8-Wochen-Abmagerungskur hinter sich

    Unbefriedigend drückt's am besten aus....
     
  7. djtoben

    djtoben Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Hallo, habe beim TV die Auswahlmöglichkeiten 16:9, 4:3 und Auto. Ich habe Auto gewählt. An der DBox habe ich auf 4:3 Deflection-Breitwand gestellt. Nun habe ich alle Anzeigen und ein Bild mit schwarzen Balken oben und unten. Schon mal besser als vorher.

    Gibt es auch eine Chance, alle Anzeigen im Bild zu haben und dabei nen Vollbild ohne schwarze Balken zu haben?
     
  8. Redfoot

    Redfoot Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    354
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Das würde mich (und bestimmt viele andere) auch interessieren....
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Nein - die Anzeigen sind ja fest im Bild positioniert. Und es ist halt ein Bild im 16:9 Format. Beim 4:3 Fernseher kann man also das komplette 16:9 Bild mit schwarzen Balken oben und unten sehen. Dann hat man auch die Anzeigen alle komplett. Oder man schneidet vom 16:9 Bild halt rechts/links was ab. Dann fehlen eben auch Teile der Anzeigen.

    Ändern könnte das nur Arena, indem sie die Anzeigen im 16:9 Bild so verschieben, dass sie auch, wenn man für ein 4:3 Bild rechts/links was abschneidet, noch im Bild sind (das würde aber Leute mit 16:9 Fernseher kaum begeistern) oder indem Arena zukünftig doch in 4:3 ausstrahlt (würde Leute mit 16:9 Fernseher genauso wenig begeistern, wenn es nicht zusätzlich sondern ausschließlich erfolgen würde).
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Hilfe: Wie kriege ich Arena in 4:3-Format?

    Natürlich gibt es diese Möglichkeit. Aber dann haben die Spieler wieder "Eierköpfe" und sehen eben aus wie nach der oben schon angesprochenen Abmagerungskur. Das Bild hat eben die Proportionen 16:9 - wenn man das dann auf 4:3 aufzoomt, dann wird es eben entweder in der Länge einfach nur gestreckt oder es wird nur der zentrale Bildausschnitt angezeigt (in dann wieder richtigen Proportionen). a) gibt Eierköpfe, b) gibt fehlende Anzeigen. Schaut es auf 16:9 mit Balken oben und unten und gut ist. Das ist nunmal das derzeit aktuelle Fernsehformat und geht auch mit 4:3-Fernsehern problemlos. Ich hab selbst einen 4:3-Fernseher (auch nicht besonders groß) und keine Probleme mit dem 16:9-Bildformat.
     

Diese Seite empfehlen