1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe was tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von aykutsaracoglu, 29. Mai 2017.

  1. aykutsaracoglu

    aykutsaracoglu Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo habe seit 1 Woche sky seitdem dvbt1 abgeschaltet wurde kann ich nicht mehr tv schauen. Ich habe eine hausantenne von schwanger dessen Anschluss ist aber kein "eindrehbarer". Die Verbindung von der tae dose zum sky zum Receiver kann ich erstellen allerdings auch ohne Erfolg(keine Sender zu finden). Der hausantennenanschluss ist ein normaler nicht drehbarer und somit kann ich diesen nicht an den sky Receiver anschließen. Was muss ich tun um nun alles nutzen zu können?

    Danke im Vorraus
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.817
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Was willst Du mit einem Sky Receiver an einem Antennenanschluss empfangen?! Dort kannst Du nur DVB-T2 nutzen aber kein Kabel oder Sat Signal ((je nachdem was das für ein Sky Receiver ist). Du benötigst da schon einen DVB-T2 HD Receiver. Sky kannst Du aber nicht empfangen!
     
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hallo,
    Sky gibt es nicht über DVB-T (SD noch bei T2 (HD).
    Für DVB-T2 (HD) brauchst du mit den Privatsendern einen Freenet TV Receiver.
     

Diese Seite empfehlen