1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe, was habe ich für eine Anlage?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Andiadm, 5. April 2009.

  1. Andiadm

    Andiadm Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hintergrund: ich habe ein Ferienhaus incl. Sat Anlage vor 8 Jahren gekauft, alles hat immer funktioniert und ich mich nie drum gekümmert. Jetzt war auf einmal Sat1/Pro7 weg und ich musste aufs Dach, um die Schüssel auszurichten. Und dann habe ich ein wenig gelesen und jetzt kapiere ich nicht mehr, was das eigentlich für eine Anlage ist:

    Also, Schüssel 80cm, ein LNB mit 2 Ausgängen, geht in einen Multischalter, dort wird auch terrestrisch zugeführt und dann 4 Kabel zu den Receivern. 2 sind uralte Analog-Receiver, eines eine DBox1 auf der ich digital problemlos empfange.

    Weil ich mir ein neues LNB kaufen wollte (das alte ist von der Witterung ziemlich angefressen) hab ich mal gelesen, was ich da habe. Ich habe wohl ein Dual-LNB (weil danach Multischalter und nur 2 Ausgänge), aber, das soll doch nur das LowBand können? Wie kommt es dann, dass ich Highband digital an dem einen Receiver trotzdem empfangen kann? Ist das Glück oder war das damals so?

    Oder merke ich die Probleme nicht, weil ich nur einen digitalen und sonst analoge Receiver habe? Die stören sich aber gegenseitig nicht, ich kann problemlos analog in Horz und Digital in Vert schauen.

    Ich blicks nicht und bin um jede Hilfe dankbar.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen