1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Spaun SMS 5809 NF piept

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfuzi, 2. Oktober 2005.

  1. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    Anzeige
    Hallo!

    Hab mir den Sms 5809 NF

    http://www.spaun.de/html/sms_5809_nf.html zugelegt.

    Geht auch alles super.:) Aber mich stört es, dass wenn der Mulischalter vom

    Stand-by in den mormal-Betrieb geht, das Netzteil anfängt hochfrequenzig zu

    piepen! :mad: Ist 100% kein Kurzschluss: Alles schon durchgemessen! Ist das

    vieleicht normal,was ich aber nicht glaube ??? :confused: Ich habe ein MTI quattro

    Lnb mit 0,6 db und 23mm Hals. Die Schüssel ist eine Arcon Omega 88

    (ca.75x80) auf 19.2 Grad
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Hilfe! Spaun SMS 5809 NF piept

    Unter bestimmten Lastzuständen können Spulen oder Trafos im Schaltnetzteil schon mal schwingen. Ob das ein generelles Problem dieses Schalters ist, lässt sich natürlich schlecht sagen.
     
  3. DerKlausi

    DerKlausi Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Hilfe! Spaun SMS 5809 NF piept

    hallo,

    ich habe den gleichen, nur mit aktiver terrestik. sonst aber gleich. bei mir ist kein piepsen zu hören :confused:
     

Diese Seite empfehlen