1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe!! Sky veräppelt mich...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Luise42, 9. Februar 2010.

  1. Luise42

    Luise42 Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe am 2.11.09 einen Gutschein Premiere 5er-Kombi + Fußball Bundesligaein gelöst bei dem es in den AGB`s heißt: "Sollten Sie das ABO nicht rechtzeitig vor Ablauf der 2 Monate kündigen, verlängert sich das ABO automatisch auf 12 Monate und läuft dann zu den dann aktuellen monatlichen Gebühren für 5er-Kombi + Fußball Bundesliga weiter"
    Das sind jetzt aktuell 54,90 Euro.
    Heute habe ich festgestellt das von meinem Konto 54,90 Euro abgebucht wurden obwohl ich am 08.12.09 mit dem Wortlaut " Hiermit Kündige ich Form und Fristgerecht mein Abovertrag der zum 31.01.10 endet.
    Ich habe auch Vertragsnummer und Kundennummer angegeben.
    Wegen der ungerechtfertigten Abbuchung habe ich heute 3 mal bei Sky angerufen..insgesammt 54 Minuten und mir wurde mitgeteilt das ihnen die Kündigung für das Abo schon vorliegt aber eben nur für das Abo aber nicht für die einzelnen Pakete, somit ist mein Kündigungstermin der 02.11.2010 und Sky ist gerechtfertigt jeden Monat 54,90 abzubuchen.
    Also ich verstehe die Welt nicht mehr, ich habe Form und Fristgerecht gekündigt, die geben dies auch zu aber interessiert die nicht.
    Ich bin total am Ende wie man verarscht wird.

    Gruß Luise42
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2010
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Ganz einfache Frage vorweg. Hast Du eine Kündigungsbestätigung bekommen?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.748
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Zurückbuchen lassen und fertig. Gekündigt hast Du ja sowieso also können die Dich ruhig abschalten.
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Davon würde ich in den Fällen dringend abraten, dass man a) weder eine Kündigungsbestätigung hat noch b) nachweisbar eine Kündigung verschickt hat.
    Was ggf. am Telefon gesagt wurde, interessiert 5 Minuten später auch keinen mehr. Nur schwarz auf weiß, ist das Wahre.
     
  5. Chaoticle

    Chaoticle Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Premiere 4er-Paket
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Nochmal anrufen, den Mitarbeiter dazu bewegen nochmal zu erwähnen das das kündigungsschreiben vorlag und den anruf aufzeichnen. rechtlich sollte das doch ausreichen?
     
  6. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Laß dich rechtsanwaltschaftlich beraten!
     
  7. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Nein, weil du ohne Erlaubnis kein Gespräch mitschneiden darfst und es dann gegenstandslos ist.
     
  8. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Ohne Erlaubnis erteilte Rechtsberatungen sind auch gegenstandslos :rolleyes:

    Was glauben einige Leute eigentlich? Klar, hier kann man Erfahrungsberichte austauschen etc. Aber mehr als der Hinweis, daß arglistige Täuschung, Betrug, "verschwundene" Kündigungen etc. keine Einzelfälle sind, kann hier nicht kommen.

    Sky hat Deine Kündigung erst zum 2. November 2010 anerkannt - falls es Sky dann noch gibt. Wenn Du da nicht mit einverstanden bist, kannst Du recht haben - recht bekommen wirst Du ohne Richterspruch wohl kaum. Und dafür gibt es Rechtsanwälte!
     
  9. Chaoticle

    Chaoticle Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Premiere 4er-Paket
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Als Privatperson hat man doch wohl das recht seine eigenen Gespräche auf zu zeichnen?
     
  10. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: Hilfe!! Sky veräppelt mich...

    Telefongespräche aufzuzeichnen ohne den Gegenüber in Kenntnis zu setzen ist illegal und daher völlig nebensächlich. Glaub das war § 201 Abs. 1 Strafgesetzbuch (StGB).
    Daher kannst Du kein illegal aufgezeichnetes Gespräch vor Gericht verwenden. Wäre ja noch schöner...
     

Diese Seite empfehlen