1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe Signal schwant sehr stark

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ungolianth, 19. April 2004.

  1. Ungolianth

    Ungolianth Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Osnabrück
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich versteh das ganze nicht mehr. ich hab meine Schüssel gut ausgerichtet, aber irgendwie schwankt mein Signal und zwar nicht ein bischen sondern dramatisch.
    Decoder Technisat Digit D
    LNB Single LNB Blue Line MTI
    Spiegel Hirschmann.
    Das Signal (Signalqualität) schwankt zwischen 0 und 8,8.
    Manche programme gehen nur ab und an (RAI/RTPI, wie schon weiter unten beschrieben). Da ist es so das ich erst gar kein Signal habe 0 Signalstäre, 0 Signalqulität, dann wieder 79 und 8,2 dB.
    Woran kann das denn liegen?
    Danke für eure Hilfe
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Kontrollier mal deine f-stecker... ev. ein stück abschneiden und neu draufdrehen. Lnbs haben aber manchmal auch macken. In jedem fall würde ich den fehler in der satzf-verteilung vom lnb zum receiver suchen, es sei denn, die schüssel wackelt rum winken
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    Oder irgenwelche Bäume, Balkonpflanzen, etc? Die rufen solche Effekte auch hervor!
     
  4. Ungolianth

    Ungolianth Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,

    Bäume, etc, sind definitiv auszuschliessen. kabel ist auch i.O.
     
  5. Hobbyworker

    Hobbyworker Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hamburg
    Bist du dir ganz sicher deine Schüssel gut ausgerichtet zu haben? Leg mal ein nasses Tempotuch über deinen LNB. Wenn du dann noch Empfang hast, ist gut ausgerichtet!!
     
  6. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Dresden
    Hast du ein Kabel mit dünnem Innenleiter?Wenn ja,dann tausch das mal gegen eins mit dickem Innenleiter aus.Das selbe hatte mal ein Kumpel von mir.Das war nagelneues Kabel aber mit dünnem Innenleiter.Ich hab dann eins mit dickem Innenleiter genommen und auf einmal funktionierte es.Die dünnen Kabel sind nicht gut geeignet für gigitalen Empfang.
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..naja, dünne kabel sind sicher nicht das wahre, aber die schwankungen erklärt das auch nicht. Indirekt könnte es allerdings schon damit zu haben, denn wenn das stück innenleiter, das aus dem stecker rausguckt, etwas korrodiert ist oder nicht stramm sitzt, kann es imho einen gleichstrommässigen spannungsabfall geben. Das wär dann mehr ein klassischer wackelkontakt. Deshalb mein rat .. winken
     
  8. sai-rung

    sai-rung Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Scweiz
    Hallo zämä


    Mein Kumpel hatte das selbe,Es wahren die FI-Stecker.

    Hi sai-rung ha!
     
  9. Ungolianth

    Ungolianth Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo, wie ich schon geschrieben habe, habe ich eine Signalstärke von 86 (von 100) und eine Signalqualität von 9,6 dB (von 10). Ich denke da muß ich nicht noch extra irgendwas drüber legen um zu sagen das das "gut" ausgerichtet ist, oder? läc
     
  10. Ungolianth

    Ungolianth Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,

    werd mal eure Anregungen ausprobieren und ein anderes kabel und andere Stecker nehmen.

    Meld mich dann nochmal.

    Danke an alle, erstmal!

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen