1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von susi84, 6. Januar 2014.

  1. susi84

    susi84 Guest

    Anzeige
    Hallo Leute, ich bin Susi84, neu hier im Forum wie auch neu in Sachen Digitalfernsehen, da ich erst vor wenigen Monaten durch Wohnungsumzug zu Sat-Empfang gekommen bin.


    Ich hoffe ihr könnt meinen Beitrag hier mal lesen und vielleicht kann mir der eine oder andere einen Tipp geben und was dazu sagen. Ich habe im Dezember online Sky bestellt (2 Pakete inkl. HD) und vier Tage später direkt widerrufen. Hier in kürze mal das was bisher passiert ist:

    09.12.2013 – Bestellung online auf www sky.de
    10.12.2013 – gegen 0:00 Uhr - Erhalt der Emails inkl. AB, AGB und Widerrufsbelehrung 14 Tage.
    10.12.2013 – 16:30 – DHL liefert das SKY Paket mit Receiver & bereits aktivierter Karte.
    14.12.2013 – 10:00 – Widerruf durch Rücksendung der Sache – sprich SKY Hardware inkl. Karte geht mit DHL Paket zurück an SKY, ich lege meinen Widerruf dem Paket ebenfalls schriftlich bei.
    14.12.2013 – 12:00 – Ich sende meinen schriftlichen Widerruf sicherheitshalber noch per Email mit Angabe der DHL Sendungsnummer an service@sky.de. Ich erhalte eine Bestätigungsemail das meine Email angekommen ist und bearbeitet wird.


    Zwischenzeitlich mehrere Telefonanrufe meinerseits bei der SKY Hotline.

    Da die Rücksendung laut DHL Sendungsverfolgung SKY erreicht hat, erkundige ich mich telefonisch bei der SKY Hotline 0180 6 11 00 00 nach dem Bearbeitungsstand. Aussage der Hotline: Wird bearbeitet.


    Anruf bei der SKY Hotline 01806110000 – Aussage der Hotline: Hardware ist angekommen, Widerruf in Bearbeitung.


    30.12.2013 – Schreiben per Email von SKY – Mein Widerruf wird ignoriert und SKY schreibt das die Widerrufsfrist inzwischen abgelaufen wäre und besteht auf die Erfüllung des 24 Monatsvertrags.


    31.12.2013 – Anruf bei SKY Hotline 01806110000 um meinen fristgerechten Widerruf deutlich zu machen – Hotline antwortet ich solle den DHL Beleg per Email einreichen, ohne Beweise könne ein Widerruf nicht bearbeitet werden.


    31.12.2013 – Ich sende ein Schreiben zwecks Erklärung meines fristgerechten Widerrufs inkl. DHL Einlieferungsbeleg mit Sendungsnummer an service@sky.de sowie sicherheitshalber per FAX an 018068860000.


    31.12.2013 – Email von SKY - Neue Smartcard ist unterwegs


    31.12.2013 – Anruf bei SKY 01806110000 – Keine Auskunft möglich.


    06.01.2014 – SKY bucht ca. 90 Euro ab.


    Bis heute habe ich keine Antwort auf meine Schreiben per Email & FAX oder meine unzähligen Anrufe.


    Ich bin der Meinung das ich absolut gesetzeskonform und fristgerecht widerrufen habe. Ich kann nicht verstehen wieso SKY sich so verhält und wieso die Ihre eigene Widerrufsbelehrung missachten? Warum ignoriert SKY meinen fristgerechten Widerruf? Ich kann es mir nicht erklären.



    Sagt mal bitte was dazu, was kann ich tun? Was würdet Ihr tun? Geld zurück buchen? Anwalt?
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.338
    Zustimmungen:
    4.032
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    Das alles (freundlich und "bestimmt" erläutern und um Klärung bitten) mit der Kopie des DHL-Beleges an brian.sullivan@sky.de mailen.
     
  3. Rooney73

    Rooney73 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    Bei meinem Widerruf ist es sehr ähnlich abgelaufen - siehe hier.

    Mach´ es so, wie Teoha geraten hat, dann sollte sich die Sache auf jeden Fall klären lassen.

    Wenn Dich nach der Mail jemand von Sky anruft, gehst Du vielleicht besser nicht dran, weil sie Dir dann höchstwahrscheinlich per Mail antworten werden - so hast Du wenigstens etwas in der Hand, falls es danach doch noch Probleme geben sollte.

    Da die Beantwortung der Mail länger dauern könnte und Du ja eh noch die Smartcard zurücksenden musst (Wichtig: per Einschreiben!), würde ich das Ganze auch nochmal in dem Anschreiben schildern.
     
  4. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    803
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf


    Schon ein dicker Hund. Aber so läuft es in diesem Land leider. Machen Versicherungen, Handyanbieter etc genau so:wüt: Auf Gedeih und Verderb soll der Vertrag durchgetrückt werden. Da wird getrixt und gelo....
    Kriminelle Energie, nenne ich das mal. Du hast Dich vollkommen korrekt verhalten!


    Teoha's Tipp dürfte Dir helfen. Für die GL war es dann bedauerlicher Weise ein Missverständniss und sicherlich ein Einzelfall:mad:
    Du hast die Arbeit und den dicken Kopf gratis dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
  5. susi84

    susi84 Guest

    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    Danke an alle, ich hab Teoha´s Ratschlag befolgt...
    Wenn sich etwas tut, werde ich berichten.


    Edit------------------

    Ich berichte natürlich auch wenn sich nichts tun sollte ;)
     
  6. niedersachse

    niedersachse Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Iqon Force 1
    Technomate TM F 3/5
    Technisat Technibox HD VA 2 ( TNT SAT)
    HD+ , SRF , TNT Sat , Tivusat
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    Hallo Leidensgenossen,

    bei mir ähnlicher Ablauf,

    10.12 Eingang Sky Receiver mit bereits aktiver Karte
    20.12 Widerruf per Fax und Mail
    am 21.12 habe Ich den Receiver samt Smartcard nach HH auf eigene Kosten versendet da dem Paket kein Rücksendelabel beilag.
    22.12 Paket laut Tracking DHL per vereinfachte Firmenzustellung zugestellt

    am 26.12.13 Nachfrage bei der Hotline,Widerruf in Bearbeitung
    am 03.01.14 konnte Ich mich noch immer in meinem Sky Konto einloggen.
    Nachfrage per Mail - keine Reaktion von Sky.
    Gestern habe Ich bei der Hotline nachgefragt den in meinem noch immer aktivem Kundenkonto ist eine Rechnung um 92 Euro vermerkt.
    Der Widerruf ist in Arbeit und Ich würde das Geld dann ja zurückerhalten.
    Wann könnte er nicht sagen,toller Laden !
    Und heute wurde prompt abgebucht,Mail an die Geschäftsleitung geht heut noch raus.
     
  7. Feller6098

    Feller6098 Platin Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    Sky hat ungerechtfertigt abgebucht. Ich würde eine kurze Frist setzen und ansonsten die Lastschrift bei der Bank zurückgeben lassen. Zumindest, wenn Du nicht weiterhin Kunde blieben willst. Kann allerdings etwas Aufwand bedeuten, da Sky wohl teilweise trotzdem Mahnungen verschickt.
     
  8. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    Der Widerruf muss ja auch bearbeitet werden und da gab und gibt es sicher einen Rückstau, zumal auch noch die Feiertage waren. Sprich Widerrufsbearbeitung war zum Buchungslauf (der zeitlich nicht mit der Bankbuchung identisch ist) wohl noch nicht durch. Betrag wird erstattet. Ein ganz normaler Vorgang, auch bei anderen Unternehmen. Rest siehe Vorposten...
     
  9. viashivan

    viashivan Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    Der Laden ist einfach nur lächerlich.

    09.12 gebucht
    16.12 per mail widerrufen
    17.12 per fax widerrufen
    18.12 Paket mit Sendenachweis


    Januar dann Mail mit, Frist wäre abgelaufen
    Heute Abbuchung von 110€, ticken die noch ganz richtig?
     
  10. Bobat

    Bobat Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe & Ratschlag gesucht - SKY Online Bestellung & Widerruf

    oha!
    bei mir genau das selbe!
    10.12. Gebucht
    16.12. Widerruf durch Rücksenden des Receivers
    18.12. Wareneingang bei Sky
    30.12. Widerruf abgelehnt
    31.12. Anruf und Nochmal Email mit DHL-Beleg

    bis heute nichts geschehen und ca. 100€ abgebucht

    sollte mail an service@sky.de schicken.

    hat wer ne Adresse falls es hier nicht weitergeht?
     

Diese Seite empfehlen