1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe - PVR 8000 und analoger SAT-Empfang

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Bertil, 3. November 2004.

  1. Bertil

    Bertil Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    aus Kostengründen habe Ich mir erst mal ein digital Receiver gekauft (Humax PVR 8000). Meine Schüssel ist noch eine analoge und soll erst später aufgerüstet werden. Den Beschreibungen nach dachte Ich das wäre kein Problem, aber als Ich den Receiver angeschlossen habe konnte Ich nur noch einen kleinen Teil meiner analogen Programme empfangen (ARD, SW3, Arte...) aber das meiste ist weg (SAT1, RTL, Pro7, ZDF...). Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, aber Ich komm einfach an die alten analogen Sender nicht ran (dafür hab Ich noch ein paar neue ausländische die Ich vorher nicht hatte).

    Kann mir vielleicht jemand helfen?

    Vielen Dank schonmal
    Gruß
    Bertil
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Hilfe - PVR 8000 und analoger SAT-Empfang

    das vorhandene LNB gegen ein neues Universal-LNB tauschen (Single-LNB's für Einzelanlagen gibt's schon ab 9 Euro), dann hast Du wieder alles und noch einiges mehr... :)
     
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Bertil,

    willkommen an Bord!

    [​IMG]

    Es bleibt Dir nicht erspart: Du musst die Schüssel aufrüsten!

    Das ist auch gar nicht schwierig: Ein digital-taugliches LNB kostet 10 Euro.
    Du hast möglicherweise folgenden grundlegenden Denkfehler gemacht:

    Ein Digital-Receiver kann nur digitale Programme empfangen. Die noch vorhandenen analogen Signale sind für den Digital-Receiver wie Luft ==> deren Existenz ignoriert er vollständig.

    Du kannst mit Deiner vorhandenen Anlage auf jeden Fall Deutsche Welle tv und Bibel tv gucken. [​IMG] [​IMG]

    Stell Dir vor, Du wärest in Amerika und hättest nur noch DW-TV, weil es nichts anderes gibt. [​IMG]

    Spass beiseite: Du kannst mit Deinem analogen Receiver weitergucken. Dazu solltest Du den Humax aussteckern bzw. vom Netz trennen.

    Melde im Menu Dein LNB als LOF = 9750 an; vielleicht hilft das etwas. Dass Du den ARD-Transponder 11836 kriegst, ist eher ungewöhnlich, wenn Du mit 9750/10600 einen Suchlauf machst.

    Zur Einführung in das Thema hier klicken:

    http://www.lyngsat.com/astra19.html

    [​IMG]
     
  4. Bertil

    Bertil Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Hilfe - PVR 8000 und analoger SAT-Empfang

    Danke für die Info, hab mir jetzt alles fürs digitalisieren bestellt.
    Gruß
    Bertil
     

Diese Seite empfehlen