1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe: Problem mit Switch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Philee, 14. Juli 2005.

  1. Philee

    Philee Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hoffe es kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Ich habe leider von solchen Dingen keinerlei Ahnung.

    Wir haben uns vor kurzem einen zweiten digitalen Satellitenreceiver gekauft und haben noch diesen steinalten Switch (aus analogen Zeiten) und ich weiß nicht ob dieser noch geeignet ist.
    Beim Senderumschalten klackt es jedes Mal im Switch und wenn beide Receiver eingeschaltet sind, fallen einige Sender aus und kommen erst wieder, wenn man den Receiver auf der Position des jeweiligen Senders ausschaltet und wieder einschaltet. Oft erscheint das Bild beim Umschalten auch nicht sofort und man hört ein lautes Rauschen im Switch, bis der Sender wieder funktioniert. Außerdem funktioniert das EPG ebenfalls nur wenn man den Receiver neu eingeschaltet hat und dann auch nur für kurze Zeit.
    Daher würde mich interessieren, ob das ein Defekt des Switch’ ist oder ob er einfach nicht mehr geeignet ist.
    Was würde ich denn brauchen, damit alles problemlos funktioniert und wie viel würde das kosten?

    Danke im Voraus für jede Hilfe.

    Liebe Grüße
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Lief an dem Multi schon ein digitaler Receiver? Was steht áuf dem LNB? Normalerweise dürfte ein digitaler Receiver nur eine Handvoll Programme bekommen, da der Switch nur für das Lowband gedacht war. Es kann sein, das da ein Universal-Twin-LNB angeschlossen wurde.
     
  3. Philee

    Philee Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Danke für die rasche Antwort!

    Früher war immer nur ein analoger Receiver angeschlossen. Vor ca 2 Jahren haben wir einen digitalen gekauft und nur mehr diesen angeschlossen gehabt, bis vor kurzem.
    Es lief alles eigentlich einwandfrei, bis auf das Knacken und teilweiser kurzer Bildverzögerung beim Umschalten mit gleichzeitigem Rauschen.
    Den LNB haben wir damals auch neu gekauft und es ist ein universeller Twin LNB von Humax. Genaueres kann ich nicht sagen.
    Ist das denn schlecht?

    Soweit ich weiß empfangen wir alle gängigen Programme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2005
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Sehe ich das richtig das dort im Moment nur ein Receiver angeschlosssen ist. Und nun soll ein zweiter angeschlossen werden?

    Wenn ja. Weg mit den Swirch und direkt ans LNB. Für zwei Receiver brauchst du keinen Switch.

    cu
    usul
     
  5. Philee

    Philee Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Nein, nein, es sind schon zwei Receiver angeschlossen.
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Schalter raus und die beiden Teilnehmerleitungen mit einem F-Verbinder durchverbinden. Solange an der Schüssel ein Universal-Twin-LNB hängt, sind somit beide Anschlüsse analog- wie digitaltauglich.
     
  7. Philee

    Philee Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Meinst Du, dass wir an jedem Ausgang vom LNB einen Receiver anstecken?
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Es ist egal, ob Du das tatsächlich machst, es ginge jedenfalls. Der Schalter allerdings ist in Verbindung mit einem Universal-Twin-LNB ein Hindernis, er muss raus. Im Universal-Twin-LNB ist bereits ein kleiner Multischalter für den Direktanschluss von bis zu 2 Receivern drin.
     
  9. Philee

    Philee Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Dann werde ich solange wir nur 2 Receiver verwenden diese direkt mit dem LNB verbinden.

    Danke für die rasche Hilfe!!
     
  10. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Hilfe: Problem mit Switch

    Frequenzbereich: 950-1750MHz

    Ausserdem scheint der bei änderung der Spannung von 13/14V auf 17/18V umzuschalten.
    Da aber bei den heute gebräuchlichen Universal-LNBs damit die polarisation umgeschaltet wird, ist dieser Switch wohl nicht mehr zu gebrauchen.
     

Diese Seite empfehlen